Film

Innere Wildnis

Von  Ute Hallaschka, August 2016

Am 18. August startet ein Film, der buchstäblich von Erziehungskunst handelt. »Captain Fantastic. Einmal Wildnis und zurück« – eine Tragikomödie. [mehr]

Film

Morgen ist Jetzt

Von  Ute Hallaschka, Juni 2016

Ein grandioser Dokumentarfilm: »Tomorrow. Die Welt ist voller Lösungen« von Cyril Dion und Melanie Laurent. Er versetzt einen so ins Staunen, dass man nicht weiß, wo anfangen, um ihn zu beschreiben. Am besten chronologisch. [mehr]

Film

Das Kind Jesus

Von  Ute Hallaschka, Mai 2016

Ein neuer Film »Der junge Messias« schildert die Jahre von 7-12, aus der Perspektive des Kindes Jesus. [mehr]

Film

Frauenbewegung

Von  Ute Hallaschka, Februar 2016

Ein Film über die Anfänge der Frauenbewegung, England 1912. Frauen schuften in einer Wäscherei wie Leibeigene. Sie werden körperlich versehrt, verbrüht, misshandelt. Kinderarbeit ist selbstverständlich. Es gibt keine Chance, dem Elend zu entkommen, es zu verändern. Frauen sind rechtlos. Sie haben kein Wahlrecht. [mehr]

Film

Die Macht wird weiblich

Von  Ute Hallaschka, Dezember 2015

Mitternacht im Kino – eine Minute nach 24 Uhr beginnt ein neues Kapitel der Sternensaga. »Das Erwachen der Macht« wurde seit Wochen von der Fangemeinde fieberhaft erwartet. Es ist das Märchen der Neuzeit, dessen Urbilder seit rund 40 Jahren die Generationen vereinen. Väter, Söhne und nun auch die Enkel – es ist ein vorwiegend männliches Publikum, das sich bisher begeisterte für den Sternenkrieg. Das könnte sich jetzt ändern, die Macht ist weiblich geworden.  [mehr]

Film

Deine Welt – Heidi

Von  Ute Hallaschka, Dezember 2015

Das weltweit meistübersetzte Buch nach der Bibel und dem kommunistischen Manifest ist »Heidi«. Das Kinderbuch von Johanna Spyri ist ein internationaler Klassiker, in Japan ebenso bekannt wie in Europa. Jetzt ist das Buch neu verfilmt worden, doch man fragt sich unwillkürlich: Brauchen wir das, die Idylle der Schweizer Berge, angesichts der Weltlage?  [mehr]

Film

Mockingjay Finale

Von  Ute Hallaschka, November 2015

Das Finale der Tribute von Panem zeigt wieder dieselbe unheimliche Synchronizität mit wirklichen Ereignissen, die diese Verfilmung von Anfang an begleitet. [mehr]

Film

Fack ju Schäkspier

Von  Ute Hallaschka, November 2015

Hiermit seien alle Lehrer ausdrücklich gewarnt – die neue Macbeth Verfilmung von Justin Kurzel, mit Michael Fassbender in der Titelrolle, ist nicht hilfreich, was die Aktualisierung eines Klassikers betrifft. Sie wird beworben als »bildgewaltige Neuinterpretation« in der Tradition berühmter Vorbilder wie Orson Welles oder Roman Polanski. Das ist glatt gelogen. [mehr]

Film

Das brennende Verlangen nach Liebe

Von  Ute Hallaschka, September 2015

In der Schweiz ist er bereits der erfolgreichste Dokumentarfilm des Jahres, mit 45000 Zuschauern. Jetzt läuft der neue Film von Christian Labhart in Deutschland »Giovanni Segantini – Magie des Lichts«. [mehr]

Film

Taxi Teheran

Von  Ute Hallaschka, Juli 2015

Der Regisseur Jafar Panahi ist ein mutiger Mann. Filmemacher wie er, sind im Iran von Gefängnis und Arbeitsverbot bedroht. Öffentlichkeit ist ein gewisser Schutz. Taxi Teheran, sein neuer Film wurde auf der Berlinale gezeigt und gewann den Goldenen Bären. [mehr]