Junge Autoren

Gleichgültigkeit – solange wir nicht leiden?

Von  Till Höffner, Januar 2017

25. Bundesschülerratstagung in Berlin Mitte. [mehr]

Junge Autoren

(Er)leben

Von  Zoe Böhmert, Dezember 2016

Ich gehe durch die stadt und nichts und niemand spricht mich an nichts und niemand spricht irgendwen mehr an alle sind gefangen in ihrem täglichen trott und wissen nicht einmal dass sie eingesperrt sind  [mehr]

Junge Autoren

Flaschen.Post

Von  Myriam Courrèges, Dezember 2016

Ein ökologisch-soziales Projekt startet an der Freien Waldorfschule Schwäbisch Hall. [mehr]

Junge Autoren

Eine Geschichte zum Glück

Von  Alanis Fingerhut, November 2016

Der Wecker klingelte und ich, Kathe, fragte mich: »Was ist Glück?«. Abends lag ich wach und fragte mich: »Was ist Glück?«. Bis jetzt habe ich keine Antwort gefunden ... die Frage kann warten. Jetzt muss ich mich erst einmal fertig machen und zur Schule gehen.  [mehr]

Junge Autoren

Handwerk trifft Schule

Von  Amelie Schlemmer, Serafina Strömsdörfer, November 2016

Viele Leute strömen von überall her in das neue Schulgebäude der Waldorfschule Erlangen, um sich ein Bild von unterschiedlichsten Handwerksberufen zu machen oder sich über Ausbildungs- und Umschulungsmöglichkeiten zu informieren. [mehr]

Junge Autoren

Unmögliches kann möglich werden

Von  Hannah Götte, Rebecca Löschner, Oktober 2016

Ein Arbeitseinsatz in Ägypten hilft Stuttgarter Waldorfstudenten auf die Sprünge. [mehr]

Junge Autoren

Was bleibt? Mut zu Waldorf!

Von  Simon Marian Hoffmann, Jaron Götz, Oktober 2016

Simon Marian Hoffmann und Jaron Götz treten dafür ein, die Waldorf-Methode bis zum Abitur ernst zu nehmen. [mehr]

Junge Autoren

Grenzerfahrungen. Impressionen vom Jugendsymposion Kassel

Von  Flora Sasz, September 2016

Fetzen von Grün unterbrechen den Blick aus dem Zugfenster. Ich denke: Indem die näher stehenden Bäume sich ungefragt in mein Sichtfeld schieben, findet doch eine Grenzüberschreitung statt.  [mehr]

Junge Autoren

Mit dem Fahrrad nach Portugal

Von  Leonie Donath, Noëlle Niemoth, Juli 2016

Im Moment leben und ein Ziel haben – das muss kein Widerspruch sein. [mehr]

Junge Autoren

»Wer malt unsere Menschenbilder?«

Von  Ronja Eis, Juli 2016

Ende April fand an der Freien Waldorfschule in Dinslaken die 24. Bundesschülerratstagung zum Thema »Wer malt unsere Menschenbilder?« statt. Die halbjährlichen Tagungen werden von der WaldorfSV organisiert. [mehr]