Sachbuch

Spiritualität – nicht auch in der Waldorfschule?

Von  Johannes Kiersch, Februar 2017

Fritz Bohnsack gehört zu den wenigen unter den deutschen Erziehungswissenschaftlern, die sich seit langer Zeit Sorgen darüber machen, dass die Zwänge technokratischer Lenkungssysteme im Bildungswesen den Grundtrieb allen wirklichen Lernens aus den Schulen verdrängt haben: das Suchen nach Sinn im Weltgeschehen.  [mehr]

Film

Timm Thaler – Faust 4.0

Von  Ute Hallaschka, Februar 2017

Ein märchenhafter Kinderfilm mit radikaler Sozialkritik – der kommt gerade zur rechten Zeit. »Timm Thaler oder das verkaufte Lachen« von Andreas Dresen ist ein echtes Generationenprojekt: Faust 4.0. Heute verkaufen wir unsere Seele ja weniger für Erkenntnisgewinn, als einfach für Geld oder aus Not. [mehr]

Sachbuch

Anthroposophie und Wissenschaft

Von  Lorenzo Ravagli, Januar 2017

In den letzten zwanzig Jahren hat sich die Forschungslandschaft der Komplementärmedizin erheblich verändert. Peter Heusser begründet ihre Wissenschaftlichkeit und bietet einen Überblick über die aktuelle Forschung. [mehr]

Sachbuch

Paternalistische Beleidigung

Von  Christian Boettger, Januar 2017

Das Buch gliedert sich in zwei Teile. Im ersten berichtet Eric Hurner von seinen persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen beim Aufbau der Waldorfschulen in Südafrika.  [mehr]

Sachbuch

Rettung vor dem Kapitalismus

Von  Sebastian von Verschuer, Januar 2017

Der Untertitel des Buches »Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten« kündigt treffend die folgenden Ausführungen an, die in einem flüssig zu lesenden Text die Unterscheidung von Kapitalismus und freier Marktwirtschaft in den letzten 200 Jahren heraus­arbeiten. [mehr]

Sachbuch

Vom Gott, der im Denken gegeben ist und anderen Dingen

Von  Lorenzo Ravagli, Dezember 2016

Ende 2015 ist Band 2 der kritischen Steiner-Ausgabe (SKA) erschienen, der die beiden Werke »Wahrheit und Wissenschaft« und die »Philosophie der Freiheit« in all ihren Varianten enthält. [mehr]

Sachbuch

Was ist Zeit?

Von  Renatus Derbidge, Dezember 2016

Wie aus der Peripherie zieht Wolfgang Schad Phänomene der »Zeit« herbei.  [mehr]

Sachbuch

Ein Muss zur Menschenkunde

Von  Jan Vagedes, Dezember 2016

Das neueste Buch von Armin Husemann ist nicht nur ein Buch für Ärzte und Therapeuten, sondern auch für Pädagogen und Erzieher.  [mehr]

Sachbuch

Rudolf Steiners Gespräche mit Malerinnen

Von  Torsten Steen, Dezember 2016

Was beim Lesen auffällt, ist der tiefe, hingabevolle Ernst und die innere Sorgfalt Rudolf Steiners Malerei gegenüber, die sich im Stil der Schreibenden widerspiegeln – heutzutage kaum selbstverständlich. Und es sind nicht Dilettanten, die so empfinden. [mehr]

Sachbuch

Neue Landwirtschaft

Von  Jürgen Fährmann, Dezember 2016

Das vorliegende Buch ist von einem Landwirt und Lehrer geschrieben. Sowohl die Sprache, als auch der Inhalt stellen hohe Anforderungen. Der Aufbau ist ansprechend gestaltet. [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 425
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>