Waldorf weltweit

Wärmezelle

Januar 2016

Kinder mit besonderen Bedürfnissen und Entwicklungsbedingungen fragen nach neuen Lerngemeinschaften. Das »Kleine Klassenzimmer« an der Rudolf Steiner Schule Münchenstein gibt ihnen klassenübergreifend Raum und Zeit. Im Gespräch mit Christiane Hewel, Lehrerin im »Kleinen Klassenzimmer«. [mehr]

Waldorf weltweit

Edel, hilfreich und gut. Die Faust-Gemeinschaft in Altenschlirf

Von  Ute Hallaschka, Januar 2016

Inmitten einer wunderschönen Landschaft im Vogelsberg liegt eine Kulturoase. In der Gemeinschaft Altenschlirf wird die Kunst der Individualität großgeschrieben. Das war so vor 33 Jahren, als eine kleine Gruppe von Idealisten diese Einrichtung gründete, und das ist so bis heute. Das inklusive Faust-Projekt zeigte ein Sozialkunstwerk. [mehr]

Waldorf weltweit

Rosenheim trifft Bethlehem. Das deutsch-palästinensische Musiktheater »Forget the Border«

Von  Claudia Weber, Dezember 2015

Ein Projekt der ganz besonderen Art fand dieses Jahr an der Freien Waldorfschule Rosenheim statt. Zwölf Jugendliche der Oberstufe machten gemeinsam Musiktheater mit Schülern des Diyar Dance Theatres in Bethlehem. [mehr]

Waldorf weltweit

Klassenlehrer weltweit. Erste Ergebnisse einer Umfrage

Von  Ricarda Kindt, Tomás Zdrazil, Dezember 2015

Die Internationale Konferenz der Waldorfschulbewegung hat sich den Klassenlehrer an der Waldorfschule zum Thema gemacht. Für Rudolf Steiner war die möglichst lange Betreuung einer Klasse durch einen Klassenlehrer besonders wichtig. [mehr]

Waldorf weltweit

Varieté Voilà. Lebensfreude durch Artistik

Von  Uwe Mörschel, November 2015

Das Varieté Voilà bietet fulminante Aufführungen an der Freien Waldorfschule Wetterau in Bad Nauheim. [mehr]

Waldorf weltweit

Was Eltern an Waldorfschulen über Inklusion denken – Ergebnisse der WEiDE-Studie

Von  Steffen Koolmann, Bernhard Schmalenbach, November 2015

Bekanntlich ist die schulische Inklusion – das gemeinsame Lernen von Kindern und Jugendlichen mit verschiedenen Lernvoraussetzungen, Stärken und Beeinträchtigungen – Gegenstand intensiver Diskussionen.  [mehr]

Waldorf weltweit

Sterntaler am Amazonas. Waldorfpädagogik im Dschungel Kolumbiens

Von  Thomas Wildgruber, November 2015

Da kommen sie gelaufen, über einen hohen langen Holzsteg, Kinder aus dem Dorf am Amazonas. Es ist Morgen, die Sonne zeigt noch nicht ihre ganze Kraft, mit der sie mittags hier knapp unterm Äquator herunterstrahlen wird.  [mehr]

Waldorf weltweit

Neue Ehrlichkeit

Von  Mathias Maurer, Oktober 2015

Vom 2. bis 4. Oktober fand an der Rudolf Steiner Schule Dortmund der Kongress »Die Entwicklung unserer Kinder stärken – unterstützen – begleiten« statt. Trotz der geringen Teilnehmerzahl zeichnete sich der Kongress durch eine hochklassige inhaltliche Arbeit aus. [mehr]

Waldorf weltweit

neueKUNSTschule Basel

Von  Gilda Bartel, Oktober 2015

Kurz bevor die Birs in den Rhein mündet, findet man einen kleinen Freiraum mit großer schöpferischer Intensität. [mehr]

Waldorf weltweit

Rosia-Rothberg. Ein rumänisches Roma-Dorf will nach Europa

Von  Klaus J. Schulz, Oktober 2015

Die Gestaltung der Zukunft Europas ist eine zentrale Aufgabe der Jugend. Auf der Suche nach einem sinnvollen Beitrag fanden Schüler der Rudolf-Steiner Schule München-Schwabing das Dorf Rosia, lernten die Kultur der Roma kennen und leisten seit 2002 aktiv Hilfe. Nun wollen sie mehr verändern. [mehr]