Echte Kühe. Mit Hörnern!

April 2017

Eine Kuh hat Hörner – das weiß fast jedes Kind. Bislang, denn Rinder mit Hörnern drohen auszusterben.

»Obwohl Hörner eine bedeutende Rolle im Kommunikations- und Sozialverhalten der Kühe spielen und für das Tierwohl enorm wichtig sind, werden die Hornanlagen bei Kälbchen oft weggebrannt. Zunehmend werden sie auch weggezüchtet«, kritisiert Demeter-Vorstand Alexander Gerber den Trend zur genetischen Hornlosigkeit

Um Wissen über hörnertragende Kühe zu vermitteln und ihre Existenz zu sichern, ergreift Demeter die Initiative. Für Demeter-Bauern ist das Horn an der Kuh unantastbar.

Die Informationsplattform hornkuh.de erklärt, warum das lebendige und gut durchblutete Organ Horn für Kühe so wichtig ist. Sie liefert fundierte Beiträge rund um die Kuh, auch in bewegten Bildern wird die vielfältige Welt der horntragenden Wiederkäuer sichtbar.

• Im Blog »HornGeschichten« erzählt Kuh Sophia während der Weidesaison Anekdoten aus ihrem Kuh-Leben und vermittelt Basiswissen rund um die Wiederkäuer.

Um ganzen Kühen mit Hörnern auch in Zukunft begegnen zu können, gilt es jetzt gemeinsam zu handeln: Der Aufbau eines Züchternetzwerkes und eigener Zuchtlinien ist ein junges Projekt engagierter Bäuerinnen und Bauern. Die Demeter-Landwirte verstehen sich dabei als Teil des Netzwerkes zum Erhalt horntragender Kühe.

Verbraucher, die konsequent Produkte von horntragenden Kühen nachfragen, ermöglichen so den Bauern die kostenintensivere Haltung der Tiere:

• Demeter-Kühe haben immer Hörner! Wo es Milch und Milchprodukte oder Fleisch und Wurstwaren dieser stolzen Tiere zu kaufen gibt, lässt sich mit der Demeter-Einkaufsstätten-Suche einfach herausfinden.

• Eine weitere Möglichkeit, Höfe mit horntragenden Kühen zu finden, ist die interaktive Karte von Journalist Jens Brehl. Er interviewte auch den Demeter-Berater Ulrich Mück zum Thema »Wozu die Kuh ihre Hörner braucht«. 

Fakt #9: Respekt für jedes Lebewesen. Deshalb bleiben die Hörner dran.

Quelle: demeter.de

Flash ist Pflicht!

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

GEW-Leitfaden zur Abschiebung von Schülern

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft hat einen Rechtsleitfaden für Schulen zusammengestellt, der erläutert, wie Lehrkräfte sich gegen die... [mehr]

Liberale Moschee in Berlin eröffnet

Die streitbare deutsch-türkische Rechtsanwältin Seyran Ateș arbeitet seit Jahren für eine Moschee, in der frei von Kopftuchzwang und Diskriminierung... [mehr]

Gefahr für Freie Schulen vorerst abgewendet

Wichtige Auseinandersetzungen werden oft im Schatten der öffentlichen Aufmerksamkeit geführt. So gegenwärtig um die Gemeinnützigkeit. Das... [mehr]

Augsburger Waldorfschüler machen sich für afghanischen Kameraden stark

Im Oktober 2016 kam Ali Reza auf die Freie Waldorfschule Augsburg. Er war von Anfang an wissbegierig und hat sich gut in unsere Klasse integriert. So... [mehr]

Langzeitdoku über Waldorfklasse fertiggestellt

Nun ist der dritte und letzte Teil der Langzeitdokumentation über Waldorfschüler von Maria Knilli fertiggestellt. [mehr]

Nachhaltiges Banking mit positiver Wirkung - Triodos Bank finanziert 277 Bildungsinitiativen

Die Triodos Bank zeigt in ihrem aktuellen Wirkungsbericht, dass Geld mehr kann als nur eine finanzielle Rendite zu erwirtschaften. Für jeden Sektor,... [mehr]

Die erste Semana española 2017: Ein voller Erfolg!

An der Akademie für Waldorfpädagogik in Mannheim fand vom 20.-24.3.2017 die erste Semana española für Spanischlehrer und Studenten unter der Leitung... [mehr]

Bundesgerichtshof vereitelt Anschlag auf Gemeinnützigkeit

Der Bundesgerichtshof hat am 16. Mai über die Rechtsbeschwerde eines mehrere Kindertagesstätten betreibenden Vereins entschieden, mit der dieser sich... [mehr]

Waldorflehrer: »Das fordert und erfüllt mich«

Die Waldorfschulbewegung ist fast 100 Jahre alt und nach wie vor beliebt. Jedes Jahr werden allein in Deutschland bis zu fünf neue Schulen gegründet.... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 733
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>