Deutscher Gründerpreis sucht Schüler

Die zehn besten Teams werden im Juni 2013 zur Bundessiegerehrung nach Hamburg eingeladen und erhalten Geldpreise in Höhe von insgesamt 6.000 Euro. Das Sieger-Team wird zusätzlich im Rahmen der Verleihung des Deutschen Gründerpreises in Berlin in der Kategorie »Schüler« ausgezeichnet. Die fünf besten Teams fahren im Herbst 2013 außerdem ins Future Camp, ein speziell für die Teilnehmer entwickeltes Management- und Persönlichkeitstraining. Darüber hinaus gibt es Teilnahme-Zertifikate und Siegerurkunden. Auch auf regionaler Ebene gibt es weitere Preise oder in einigen Fällen auch von der Spielzentrale – der Sparkasse vor Ort. Sie sind exzellente Referenzen für den Berufseinstieg.

Ab Mitte Oktober können sich Jugendliche ab 16 Jahren von allgemeinbildenden oder beruflichen Schulen wieder unter www.deutscher-gruenderpreis.de/schueler bis zum 18. Februar 2013 für eine Teilnahme am Planspiel bewerben.