Hohe Akzeptanz von Naturmedizin bei Ärzten und Patienten

(DamiD) Eine Umfrage des Fachblatts »Münchner Medizinische Wochenschrift« hat ergeben: 98 Prozent der Ärzte wenden in ihrer Praxis auch naturheilkundliche Verfahren an, vor allem Phytotherapie. Damit bedienen sie den Wunsch ihrer Patienten nach weniger »Chemie« und mehr »Natur«. Dieser ist vor allem bei chronisch Kranken und bei Müttern ausgeprägt.