»Mittendrin«: Neue anthroposophische Programmzeitschrift in Berlin

Der Kalender wurde immer unübersichtlicher; für erläuternde Texte, die über den Inhalt der Veranstaltungen orientiert hätten, war kein Raum. Für Menschen außerhalb der anthroposophischen Szene gab es damit keine Möglichkeit, einen Eindruck von den geplanten Veranstaltungen zu bekommen und zu entscheiden, was sie interessieren könnte.

Die anthroposophische Gesellschaft in Berlin hat deshalb eine Zeitschrift gegründet, in der es möglich ist, anthroposophische Termine ausführlicher dazustellen: »Mittendrin - anthroposophische Impulse in Berlin«. Zudem werden die Termine nun von einem redaktionellen Teil begleitet, der Interviews, Reportagen und Betrachtungen enthalten soll, die Themen aufgreifen, die in Berlin gerade aktuell sind. Außerdem enthält die Zeitschrift Buchbesprechungen, Kleinanzeigen und Meldungen. Redaktion: Angelika Oldenburg

Das erste Exemplar wird am 1. Januar 2013 erscheinen.

Im Internet: www.agberlin.de