Die Konfirmation – ein Fest der Jugend

Von Johannes Roth, April 2021

Die Frage nach der Konfirmation stellt sich immer weniger aus einer selbstverständlichen Tradition heraus.

Auch die an vielen Waldorfschulen durch den von ihr erteilten Religionsunterricht vertretene Christengemeinschaft bekommt diese Entwicklung zu spüren – und schätzt die darin liegende Chance, dass die Kinder, bei denen im entsprechenden Alter das Thema »Konfirmation« auf irgendwelchen Wegen angestoßen wird, gemeinsam mit ihren Eltern ganz unbefangen darauf zugehen und Fragen stellen. Denn die Konfirmation bedarf – wie alle anderen Sakramente – einer klaren Intention!

So trifft es sich gut, dass der Verlag Urachhaus eine neue Reihe von kurzen Einführungsbüchern in die Sakramente der Christengemeinschaft herausgibt, von denen jüngst als vierter Band das von dem Hamburger Christengemeinschafts-Pfarrer Tarik Özkök verfasste Buch »Die Konfirmation – ein Fest der Jugend« erschienen ist.

Nach einer Einleitung über das Thema »Religiöse Freiheit – Freiheit der religiösen Erziehung« führt Özkök in drei Abschnitten zur Konfirmation in der Christengemeinschaft hin, bei der – anders als in der traditionellen Form – nicht die Befestigung des Glaubens Hauptinhalt ist, sondern vielmehr die Stärkung auf dem Weg von der Außen- zur Selbstführung und -formung der Heranwachsenden. Unter den Überschriften »Die Jugend«, »Das Sakrament der Konfirmation« und »Die Menschenweihehandlung ist Gottesdienst« werden die anthropologischen, soziologischen, pastoralen und liturgischen Aspekte dieses »Feieraugenblicks« in der Biographie erwogen und teilweise sehr originell charakterisiert. Özkök zeigt, wie in Form und Inhalt der Konfirmation jeweils verschiedene Bedürfnisse der Jugendlichen angesprochen werden, so kann »beim Wirken Christi im Denken, Fühlen und Wollen … von der Stärkung des Urteilsvermögens, des Gerechtigkeitssinns und der Initiativkraft gesprochen werden.«

Diese Handreichung ist sicher geeignet für die, denen der ganze Zusammenhang noch weitgehend fremd ist. Diejenigen, denen die erneuerten Sakramente der Christengemeinschaft und das Thema Jugendpädagogik schon etwas vertraut sind, werden sich an einigen Stellen klarere Begriffe und mehr Tiefgang wünschen.

Tarik Özkök: Die Konfirmation. Ein Fest der Jugend, 79 S., EUR 12,–, Verlag Urachhaus, Stuttgart 2020

Folgen