Jesus und die Sterne

Von Christian Boettger, November 2010

Das Buch weckte mein Interesse, weil ich erfahren wollte, wie Nicht-Anthroposophen mit den spirituellen und esoterischen Inhalten der Evangelien umgehen.

Bill Darlinson ist Prediger der Unitarischen Kirche und geht der These nach, dass das Markus-Evangelium als esoterische Botschaft aufzufassen sei und die Stadien einer spirituellen Entwicklung offenbarten. »Das Markus-Evangelium ist ein Lehrbuch der spirituellen Reise, das in einem astrologischen Code verfasst ist, der, wenn man ihn entschlüsselt, unser Verständnis des ursprünglichen Wesens und Zwecks dieses Evangeliums völlig verändert«, meint Darlinson. Das Evangelium ist nach ihm ein sich ewig im menschlichen Herzen abspielender Prozess – ein Einweihungsweg. Auch Rudolf Steiner, der kurz erwähnt wird, hat in vielen Vorträgen auf den Zusammenhang des Markus-Evangeliums mit den Tierkreiskräften hingewiesen (zum Beispiel in GA 124).

Die Behandlung der Zahlen 12 und 7, der einzelnen Tierkreisbilder und des Evangeliums auf dieser Grundlage, wirkt aber doch sehr oberflächlich und teilweise weit hergeholt. Den Leser beschleicht das Gefühl, dass sich Spiritualität für den Autor in der Deutung der Tierkreissymbolik erschöpft.

Zwar gliedert Darlinson das Evangelium in zwölf Abschnitte, die er jeweils den in der Astrologie bekannten Begriffen zuordnet. Er legt aber weniger Wert auf die Darstellung eines möglichen spirituellen Entwicklungsweges durch das Jahr, als auf den Versuch, seine These durch Argumente und Nachweise zu sichern. In jedem der Abschnitte lässt er Denker zu Wort kommen, die durch ihre Geburt dem entsprechenden Zeichen zuzuordnen sind. Im Anhang liefert er eine eigene Übersetzung des Evangeliums, um dem Leser die Gliederung des Evangeliums und die Recherchearbeit zu vereinfachen.

Die Erwartung, dass dieses Buch einen schlüssigen spirituellen Schulungsweg anhand des Markus- Evangeliums bietet, wurde leider enttäuscht. Der Autor bietet aber astrologisch bewanderten Lesern und Interessenten einen ganz neuen Zugang zu Markus.

Bill Darlinson: Jesus und die Sterne – Das astrologische Geheimnis des Markus Evangeliums. 352 S., geb. EUR 22,95. Diederichs Verlag München 2010

Buch bestellen

Folgen