Frohes Werken!

Von Hella Kettnaker, April 2019

Schon beim ersten Durchblättern bleibt mein Blick am Foto eines organisch und pfiffig gestalteten Schlauchhockers hängen, eine gute Mischung aus handmade und upcycling.

Auch die mit einer alten Konservendose oder Kokosnusshälfte als Resonanzkörper gebastelte Dosengeige könnte unter diese Kategorie fallen. Auf jeden Fall ist es nicht schwierig, sofort ein Lieblingsstück in diesem Holzwerkbuch zu finden.

Als »Vorspeise« gibt es einen lustig-leckeren Obstsalat, der in einer Gruppe fröhlicher Menschen jeden Alters zubereitet wird. Wer schon als Kleinkind unter solchen Bedingungen mit dem Messer in der Küche hantiert hat, wird auch das Schnitzen später viel leichter erlernen. Primär richtet sich das Buch an Erwachsene, ist aber auch für gemeinsames Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen geeignet.

Allein schon das Durchlesen des Inhaltsverzeichnisses macht Lust loszulegen: vom Schlüsselanhänger über den Notenständer bis zur Wiege gibt es viele tolle Ideen, mit Holz zu arbeiten. Die Anleitungen sind geordnet von einfach bis schwierig. Und immer werden handwerkliche Besonderheiten gut und nachvollziehbar beschrieben. Hilfreich sind auch die vielen Fotos, die verschiedene Arbeitsgänge bei der Herstellung eines Gegenstandes zeigen. Und wer erstmal auf den Geschmack gekommen ist, kann sich natürlich auch Varianten ausdenken.

Am Ende des Buches gibt es noch ein Kapitel zur Werkzeugkunde und zum Einrichten einer Werkstatt. Ein Überblick über verschiedene Holzarten und Bäume findet sich ebenso wie Bezugsquellen.

Der Autor des Buches war lange Waldorflehrer für Werken und Biologie und ist jetzt am Lehrerseminar tätig. Und da dies Buch als eine von seinen Studenten erbetene schriftliche Zusammenfassung verschiedener Werkprojekte entstand, fehlt auch nicht ein Kapitel über den pädagogischen Hintergrund. Die Begeisterung für und seine Erfahrung mit dem Werkstoff Holz merkt man dem Autor unmittelbar an, ebenso die Freude daran, mit Kindern, Jugendlichen und Gruppen im Allgemeinen zu arbeiten.

Wer also immer schon den heimlichen Holzwerker in sich verspürt hat, ist mit diesem Buch bestens bedient und wird vermutlich bald sich und seine Freunde mit schönen und spannenden Holzprodukten überraschen!

Helmut Hinrichsen: Die kreative Holzwerkstatt, geb., 185 S., EUR 24,–, Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 2018

Folgen