Nachwuchs planen

Von Michaela Frölich, Januar 2010

Mit Fragen zum Thema Kinderwunsch und dem richtigen Zeitpunkt, wann ein Kind zur Welt kommen kann, beschäftigt sich die niederländische Familien-Therapeutin Jeanne Meijs in ihrem Ratgeber. Von Anfang an wird deutlich, dass die Autorin nicht nur die weltlichen, biologischen Aspekte bei der Familienplanung als relevant betrachtet, wie das richtige Alter der Eltern, den materiellen Hintergrund oder medizinische Voraussetzungen, sondern auch die emotionalen und spirituellen Erwartungen, die dem noch ungeborenen Leben entgegengebracht werden.

Meijs hilft mit ihrer Sichtweise, Fehlgeburten oder auch Kinderlosigkeit einzuordnen, und zeigt Möglichkeiten auf, sie als Entwicklungschance zu nutzen. Sie stellt die Methoden der künstlichen Befruchtung vor und weist mit eindrucksvollen Beispielen darauf hin, dass diese die späteren Kinder in ihrer Selbstwahrnehmung beeinflussen. Auch die Verbindung der Großeltern zu dem noch ungeborenen Leben wird thematisiert und die Bedeutung der Namenswahl. Der Ratgeber ist sachlich informativ und kann allen jungen Menschen eine Hilfe sein, die sich mit Fragen der gewollten Elternschaft oder ungewollten Kinderlosigkeit auf eine ganzheitliche Weise beschäftigen möchten.

Jeanne Meijs: Der richtige Moment? Kinderwunsch und Lebensplanung. 127 S., geb. EUR 15,90. Verlag Urachhaus, Stuttgart 2009.

Folgen