Freunde der Erziehungskunst

Juli 2022

Die Organisation setzt sich seit 1976 global für die Waldorfpädagogik ein. Bisher wurden mehr als 830 waldorfpädagogische Einrichtungen weltweit begleitet, 1.800 junge Menschen leisten pro Jahr einen Freiwilligendienst im In- und Ausland, der durch die Freunde der Erziehungskunst vermittelt wird. Am alljährlich veranstalten WOW-Day (Waldorf-One-World-Day) finden an europäischen Schulen fantasievolle Spendenaktionen statt, um waldorfpädagogische Einrichtungen in ärmeren Ländern finanziell zu unterstützen. Die Freunde haben eine Abteilung Notfallpädagogik gegründet, die Betroffene in akuten Krisensituationen auf der ganzen Welt unterstützt.

Folgen