Editorial

Wer lernt hier eigentlich?

Von  Mathias Maurer, September 2016

Uns, den Eltern und den Lehrern, ist das Wohlergehen unserer Kinder das Wichtigste, dass sie sich nach ihren mitgebrachten Talenten, ihren individuellen Möglichkeiten entfalten und entwickeln können – und nicht gemäß den unsrigen.  [mehr]

Editorial

Fluchtbewegungen

Von  Mathias Maurer, Juli 2016

Vor fünf Jahrzehnten wurden Millionen von »Gastarbeitern« angeworben und trugen wesentlich zum deutschen Wirtschaftswunder bei. Ich erinnere mich nicht, dass sie die öffentliche Ordnung störten.  [mehr]

Editorial

Nachholbedarf

Von  Mathias Maurer, Juli 2016

Der Boom ist ungebrochen: Immer mehr Kinder werden den ganzen Tag betreut. Viele Waldorfschulen und -kindergärten bauen ihre Angebote aus: vom Hort, Ganztagsschule, Warteklassen, Kernzeitbetreuung, Kleine-Forscher-AGs, Wald- und Naturtage, Solar-Workshops bis zum Segeltörn.  [mehr]

Editorial

Simons Blick

Von  Mathias Maurer, Juni 2016

Simon sitzt auf dem Schoß seiner Mutter und verfolgt gespannt das Bühnengeschehen auf der Monatsfeier; er sieht ein Eurythmiestück, aufgeführt von Oberstufenschülern. Danach folgt ein englisches Gedicht. Da fragt er leise: »Mama, wann kommen die Engel wieder?« – »Welche Engel?« – »Vorhin, die Könige mit den schönen Gewändern.« [mehr]

Editorial

Sprechendes Vorbild

Von  Mathias Maurer, Mai 2016

Friedrich II. (1194–1250) wollte die Ursprache der Menschheit entdecken. Ihm wird folgendes Experiment zugeschrieben: Er übergab neugeborene Kinder Ammen, die sie stillten und pflegten, aber nicht mit ihnen sprachen. Alle Kinder starben.  [mehr]

Editorial

Glaubst du an Gott?

Von  Mathias Maurer, April 2016

Sonntage bieten besondere Gelegenheiten: Zeit für Gespräch.  [mehr]

Editorial

Abgeschoben

Von  Mathias Maurer, März 2016

Jetzt werden unsere Kleinsten vollends abgeschoben. Nicht ins Ausland, sondern in die Kitas. Und zwar rund um die Uhr und auch am Wochenende.  [mehr]

Editorial

Wer sucht, findet

Von  Mathias Maurer, Februar 2016

Alkohol, Drogen, Internet und Sex sind ihre prominentesten Vertreter. Weniger sensationell sind Computer, Spiel oder Nikotin. Ein regelrechtes Schattendasein führen dagegen Konsum, Koffein, Fernsehen und Sammeln.  [mehr]

Editorial

Keine Angst

Von  Mathias Maurer, Januar 2016

Es ist noch dunkel draußen. Der Ofen bollert, es ist gemütlich warm, der Tisch ist gedeckt, wir frühstücken.  [mehr]

Editorial

Wir sind Engel

Von  Mathias Maurer, Dezember 2015

Von der Küche aus mitgehört: »Dann nehmen wir den Engelthron und stellen ihn auf die Erde.« – »Wieso? Die wohnen doch im Himmel?« – »Der Ritter Georg ist doch auf einem Pferd geritten und das stand auf dem Boden!« – »Ja und die andern?« – »Die sind schon unterwegs.« – »Ah, so.«  [mehr]

Treffer 31 bis 40 von 107

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen