Erziehungskünstler

Impromärchen statt Instagram

Von  Cornelie Unger-Leistner, Oktober 2018

Gundula Harlan begeistert mit ihrem Märchenklangtheater Drei- bis Hundertjährige. [mehr]

Erziehungskünstler

König Kunde

September 2018

Fragen an Rainer Müller (78), Autor von ›König Kunde – Kurzgeschichten für Konsumenten‹, Koordinator der Gemeinwohl-Ökonomie Region Stuttgart mit vielfältiger Vita: Kunstschreiner, Einrichtungsberater, Farbenpsychologe, Milieugestalter, Waldorflehrer und Unternehmer. [mehr]

Erziehungskünstler

Literatur kann den Menschen verändern

Juli 2018

Moritz Rinke, Jahrgang 1967 und ehemaliger Waldorfschüler, zählt zu den führenden Dramatikern Deutschlands. Seine Stücke wurden zu den besten deutschsprachigen Stücken gewählt und mehrmals verfilmt, wie zum Beispiel »Republik Vineta«. Rinkes erste Arbeit für den Film (»September«), in dem er als Schauspieler debütierte, wurde 2003 zu den Internationalen Filmfestspielen nach Cannes eingeladen. 2010 erschien sein erster Roman-Bestseller »Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel«. Sein neuestes Stück »Wir lieben und wissen nichts« wird an über 50 Bühnen national und international gespielt. ZDF/ARTE drehte einen Film mit und über Moritz Rinke (ZDF/ARTE, »Mein Leben – Moritz Rinke«) Zudem ist Rinke offizieller Botschafter des SV Werder Bremen und Mitbegründer der DFB-Autorennationalmannschaft. [mehr]

Erziehungskünstler

Ohne Schule

Juni 2018

Andreas Laudert, Theaterautor und Ethik-Lehrer an der Waldorfschule Prenzlauer Berg, hat ein Drehbuch geschrieben, das jetzt verfilmt wurde. Der 90-minütige Coming-of-Age-Film CaRabA erzählt die Geschichten junger Menschen in einer Welt, in der es keine Schulen mehr gibt. Initiator des Projekts ist der Philosoph und Freilerner-Pionier Bertrand Stern. [mehr]

Erziehungskünstler

Der Mann aus Gando

Von  Mathias Maurer, Mai 2018

Der international renommierte Architekt Francis Kéré baut eine Waldorfschule. [mehr]

Erziehungskünstler

Der Fransenflügelforscher

März 2018

Manfred Ulitzka ist Oberstufenlehrer an der Waldorfschule Offenburg und Insektenforscher. Sein Forschungsgebiet sind die sogenannten Fransenflügler. Für diese Tiergruppe ist Ulitzka einer der wenigen Spezialisten weltweit. Er entdeckte und beschrieb mehrere der Wissenschaft noch unbekannte Arten, unter anderem in Deutschland. [mehr]

Erziehungskünstler

Närrisches Erbe

Von  Mathias Maurer, März 2018

Porträt des Schauspielers und Komödianten Sebastian Scheuthle. [mehr]

Erziehungskünstler

Ein Güterbahnhof wird Schule

Februar 2018

Die 2011 gegründete Jacob-Böhme-Waldorfschule in Görlitz will bauen. Das jetzige Schulhaus wird in absehbarer Zeit zu klein. Am ehemaligen Güterbahnhof in Görlitz bietet sich die Möglichkeit für einen neuen Standort.  [mehr]

Erziehungskünstler

Benjamin Büche und sein Engel

Von  Johannes Greiner, Dezember 2017

Benjamin Büche löste bei einer Ski-Bergabfahrt vom Mittagskogel eine Lawine aus, die ihn 700 Meter weit einen felsigen Abhang hinunterriss. [mehr]

Erziehungskünstler

Entspanntes Arbeitstier

Von  Mathias Maurer, November 2017

Gerd Kellermann war eine prägende Gestalt in der bundesweiten Waldorfwelt. Jetzt zieht es ihn hinaus in die weltweite Waldorf-Welt, wo er als Berater in beeindruckender Work-life-Balance wichtige Aufbauarbeit leistet. [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 97

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen