Frühe Kindheit

Pädagogik ist mehr als Technik, sie grenzt an Religion

Von  Philipp Gelitz, Februar 2012

Warum spielen Kinder so gerne? Warum arbeiten Erwachsene so gerne? Weil wir in jeder Phase des Lebens eine Verbindung zur Welt suchen. Zur materiellen Welt genauso wie zur ideellen – zur eigenen Innenwelt genauso wie zur sozialen Welt der »Anderen«. Der Raum für die innere Verbindung ist aber gefährdet. Ihn zu schaffen, ist die vorrangige Aufgabe der Pädagogik. [mehr]

Aus dem Unterricht

Von der Redewendung zur Installation. Plastisches Gestalten in der 10. Klasse

Von  Claudia Zimmermann, Februar 2012

Wie man fächerübergreifend unterrichtet, zeigt Claudia Zimmermann, Lehrerin für Plastisches Gestalten an der Rudolf Steiner Schule in Lüneburg. Sie hat mit Schülerinnen und Schülern der zehnten Klasse alltägliche Redewendungen beim Wort genommen. [mehr]

Erziehungskünstler

Pädagogik, Medien und Salutogenese

Februar 2012

Im Gespräch mit Dr. Rainer Patzlaff, Leiter des Instituts für Pädagogik, Sinnes- und Medienökologie (IPSUM) und Professor für Kindheitspädagogik an der Alanus Hochschule, über gesunde Schule, den richtigen Zeitpunkt für die Einschulung und den Umgang mit neuen Medien. [mehr]

Waldorf weltweit

Verzaubert-entzaubertes Indien. Nanhi Dunya – eine kleine Welt voller Kinder

Von  Valentin Sagvosdkin, Februar 2012

Valentin Sagvosdkin konnte einen Traum verwirklichen: ein Jahr in einer anderen Kultur zu leben und zu arbeiten. Der Freiwilligendienst der Freunde der Erziehungskunst machte es möglich. Sagvosdkin berichtet über seine Arbeit an einer waldorfnahen Schule für Straßenkinder. [mehr]

Waldorf weltweit

Mentorenschulung in der Praxis

Von  Richard Landl, Februar 2012

Viele Lehrer an Waldorfschulen stehen früher oder später vor der Aufgabe, jüngere Kollegen oder Quereinsteiger einzuarbeiten.Die Aufgabe, als Mentor aktiv zu werden, trifft die meisten Kollegen unvorbereitet. Die Mentorenschulung, über die Richard Landl berichtet, schafft die nötigen Voraussetzungen. [mehr]

Junge Autoren

Die Schülerschule Methodos

Von  Dorothée Krämer, Februar 2012

Waldorfschüler bereiten sich selbst aufs Abitur vor – außerhalb der Schule und selbstbestimmt. Eine Teilnehmerin berichtet. [mehr]

Zeichen der Zeit

Berliner Waldorflehrer ist »Lehrer des Jahres« 2011

Februar 2012

Ralf Krueger, der zum Lehrer des Jahres 2011 gekürt wurde, über gute Lehrer, gute Schüler und guten Unterricht. [mehr]

Serie

Der Tastsinn: Der Wille in der Wahrnehmung

Von  Peter Loebell, Februar 2012

Auf die Schürze an der Rückseite des Auto-Beifahrersitzes sind sechs unterschiedlich große Taschen aufgenäht. Für eine längere Fahrt bewahren die Kinder dort gerne ihr Spielzeug und ihren «Proviant« auf. Allein unterwegs, greife ich während einer Pause in eine der Taschen und spüre etwas Feuchtes, Kühles in meiner Hand. Es fühlt sich außen matschig und nachgiebig an, scheint aber in der Mitte fester zu sein. Ich bin unangenehm berührt, leichter Ekel steigt in mir auf. Als ich den unbekannten Gegenstand ans Licht befördere, erkenne ich den abgenagten Rest eines weitgehend verzehrten Apfels. Nach verlässlichen Berechnungen muss er dort seit etwa sechs Wochen gelegen haben. Nur selten haben wir die Gelegenheit einer reinen Sinneserfahrung, weil das... [mehr]

Kolumne

Eisige Normalität

Von  Henning Köhler, Februar 2012

Alle fünf Sekunden stirbt ein Kind unter zehn Jahren an Unterernährung. Drei Millionen Kinder jährlich verhungern vor ihrem fünften Geburtstag. Zu 90 Prozent resultieren diese Todesfälle nicht aus akuter Hungersnot, sondern aus chronischem Hunger, der vermeidbar wäre. [mehr]

Forum

Methodisch mangelhaft: Bertelsmanns Bildungsatlas

Von  Heiner Barz, Februar 2012

Großartig, dieser neue bundesdeutsche Lernatlas von Bertelsmann. Für jede Stadt, für jeden Landkreis gibt es jetzt ein »Lernprofil«. Landauf, landab haben Schuldezernenten und Bildungsreferenten dieser Tage nur noch ein Thema. Entweder sie reiben sich die Hände: »Spitzengruppe« – alles richtig gemacht. Oder sie sind im Erklärungsnotstand: Warum steht unser Kreis ganz hinten? Jetzt wissen wir also genau, wo wir stehen in Sachen Bildung. Sollte man meinen. Denkste!  [mehr]

Treffer 11 bis 20 von 26

< Vorherige

1

2

3

Nächste >

Folgen