Film

Mutterliebe

Von  Ute Hallaschka, Juli 2019

Ende August startet ein Film, der das Thema KI in ungewöhnlicher Weise behandelt. Ursprünglich für Netflix geplant, kommt der Film, der im Januar auf dem Sundance Festival in den USA Premiere hatte, nun doch ins Kino.  [mehr]

Film

Der Photograph

Von  Ute Hallaschka, Juli 2019

Ein eindringlich stiller Film, der eigentlich eine Liebesgeschichte erzählt, startet Anfang August in Deutschland. »Doch Photograph« von Ritesh Batra (Lunchbox) spielt in Mumbai, Indien, und dort hat Liebe einen anderen Stellenwert. Es ist sehr befremdlich für den europäischen Zuschauer, manche werden es langweilig finden, diese Geschichte zu verfolgen. [mehr]

Film

Lotta Leben

Von  Ute Hallaschka, Juli 2019

Ende August kommt ein leicht verrückter, aber sehr amüsanter Kinderfilm ins Kino. »Mein Lotta-Leben – Alles Bingo mit Flamingo« von Neele Leana Vollmer, basiert auf der gleichnamigen beliebten Kinderbuchreihe, die bereits über 3,6 Millionen mal verkauft wurde. [mehr]

Film

Walking on Water

Von  Ute Hallaschka, Mai 2019

Der Film dokumentiert das letzte Projekt des Künstlers. 2016 hat Christo in Norditalien seine Floating Piers im Lago d’Iseo installiert. Das Kunstwerk existierte rund zwei Wochen. Auf den mit goldenen Stoffbahnen bespannten, schwankenden Pontons sollten Menschen meditativ nachempfinden können, wie es sich leiblich anfühlt, auf dem Wasser zu wandeln. So war es gedacht, doch dann kam alles ganz anders. [mehr]

Film

Ausreißer

Von  Ute Hallaschka, März 2019

Man möge mir die Polemik verzeihen – aber diesmal kann ich nicht anders. Mitte März startete in deutschen Kinos der Film: »Reiß aus. Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum.« [mehr]

Film

Der verlorene Sohn

Von  Ute Hallaschka, März 2019

Der Film basiert auf einer wahren Geschichte. Was Carrard Conley in seiner Autobiographie »Boy erased« beschreibt, ist die Erfahrung eines homosexuellen Jungen, der im Predigermilieu der evangelikalen Christen in den USA aufwächst. Mit seinem Outing steht er vor einer Entscheidung: Verlust seiner Familie oder Gewinn seiner Identität. [mehr]

Film

Doppelgänger

Von  Ute Hallaschka, März 2019

Frido (Luis Vorbach) und sein bester Freund Emil (Jona Gaenssien) gehen in die vierte Klasse – damit steht die berühmte Eignungsfrage fürs Gymnasium bevor. Die beiden Freunde haben ganz verschiedene Sorgen.  [mehr]

Film

Das Leben ist eine Herrlichkeit

Von  René Madeleyn, März 2019

Der Germanist Rüdiger Sünner verfolgt als Filmregisseur einen besonderen und eigenen Ansatz, indem er sich Künstlern wie Paul Celan und Joseph Beuys, C.G. Jung oder Rudolf Steiner und der Anthroposophie zuwendet.  [mehr]

Film

Erziehungskunstwerk

Von  Ute Hallaschka, Februar 2019

Ein Film zur rechten Zeit: er handelt vom Rassismus 1962 in den USA. Was diesen von hier und heute unterscheidet – oder eben nicht – danach fragt »Green Book« von Peter Farrelly, leise und subtil. [mehr]

Film

Niemand will süchtig werden

Von  Ute Hallaschka, Januar 2019

Es ist eine zutiefst persönliche Geschichte, die dem Film »Beautiful Boy« zugrunde liegt. [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 74

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen