Junge Autoren

Lässt sich aus der Individualität ein Sinn für Gemeinschaft ableiten?

Von  Theresa Seiffert, Mai 2022

Man könnte meinen, die Individualität würde sich aus dem Egoismus herausbilden und der Sinn für Gemeinschaft (sensus communis) ließe sich demnach nicht schlüssig aus ihr ableiten. Krisen würden weniger oder gar nicht entstehen, wenn nicht eine Seuche der Egozentrizität bestünde. [mehr]

Junge Autoren

Digitalisierung, Vereinzelung, Zukunft

April 2022

Vier Mitglieder der Bundesschüler:innenvertretung unterhalten sich übers Internet. [mehr]

Junge Autoren

Drehtag auf dem Gut Halfeshof. Medienpädagogik aus Schülersicht

Von  Paul Zeitler, März 2022

»Die Kinder sind da!«, ruft Corentin. Plötzlich bricht Hektik aus: Haben wir das richtige Objektiv? Stimmt der Fokus? Steht die Kamera gerade? Die Kitagruppe hat bereits die Einfahrt des Hofguts passiert und kommt immer näher. Und das, obwohl es doch erst in einer Viertel­stunde losgehen sollte. »Ton?« – »Läuft!« – »Kamera?« – »Läuft!« Schon beginnt auf dem Gut Halfes­hof bei Düsseldorf unser Projekt. [mehr]

Junge Autoren

Spieglein, Spieglein an der Wand ...

Von  Wilma Riekhoff, Februar 2022

Wie kommen wir darauf, »perfekt« aussehen zu müssen? [mehr]

Junge Autoren

Am Fuß des Kaukasus

Von  Merle Boldler, Dezember 2021

TEMI ist eine Lebensgemeinschaft im nordost-georgischen Dorf Gremi, die Menschen mit geistigen Behinderungen, Jugendliche aus dem Waisenhaus oder hilfebedürftige Menschen aus zerrütteten Familienverhältnissen betreut. Das ist in Georgien, wo das ganze soziale Netz aus Familienclans besteht, ein neuer Ansatz.  [mehr]

Junge Autoren

Reise weg – zu dir selbst!

Von  Johanna Stella Paffrath, Oktober 2021

»Alles, was uns forttreibt, ist zugleich Ausdruck einer unendlichen Sehnsucht, bei uns selbst anzukommen«, so der österreichische Philosoph Konrad Paul Liessmann über Reise und Heimkehr des Odysseus. Gleichzeitig macht Liessmann damit grundlegende Aussagen über die Natur des Menschen und seine Beziehung zur Welt: Ist der Impuls des Fortgehens ein universaler Weg, um zu sich selbst zu finden? [mehr]

Junge Autoren

Trust | Vertrauen

Von  Tim Bauer, September 2021

Die International Students’ Conference vom 31. März bis 3. April 2021 war die vierte in einer Reihe von Tagungen, die sich an Schülerinnen und Schüler aus aller Welt richten. Sie findet alle zwei Jahre statt – dieses Jahr jedoch anders als sonst voll digital. [mehr]

Junge Autoren

Die Ukulele. Aus der Präsentation einer Jahresarbeit

Von  Paul Bátkai, Juli 2021

Hallo, ich bin Paul Bátkai und heiße euch gerne zu meiner Jahresarbeit willkommen. Mein Thema, das ich euch vorstelle, ist die Ukulele. Als erstes kommen wir zur Geschichte des Instruments und anschließend zum zweiten Punkt, dem Bau einer Ukulele, worauf ich mich am meisten freue. Mein Vortrag im theoretischen Teil beinhaltet nicht nur die Geschichte des Instruments, sondern auch meine Geschichte und Erlebnisse mit der Ukulele. [mehr]

Junge Autoren

Ich kann nicht mehr

Juni 2021

Corona. Es geht nur noch um Corona. Egal ob mit der Familie, Freunden oder Bekannten. Ich bin gefangen in dieser Blase, die seit über einem Jahr existiert.  [mehr]

Junge Autoren

Klimabuch – »Vergleichsweise klimafreundlich«

Mai 2021

Was ist klimafreundlicher? Ein Haus mit Holz oder mit Gas zu heizen? Ein Buch zu lesen oder zwei Stunden einen Film zu streamen? Vier ehemalige Waldorfschüler haben sich genau diese Fragen gestellt.  [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 154

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen