Junge Autoren

Ist Macht menschlich?

Von  Lucas Bauer, Juli 2018

Die WaldorfSV tagte mit Rekordteilnehmerzahl in Überlingen. [mehr]

Junge Autoren

Die Junge Waldorf-Philharmonie

Von  Felicitas Bott, Marie Rapp, Vincent Boetschi, Juli 2018

Der lange leise hohe Ton der Piccoloflöte beendet die Achterbahn der Gefühle und lässt einen tief berührt zurück. Als die letzten Töne von Prokofjews Ballettmusik zu »Romeo und Julia« verklingen, bleibt es einen Moment vollkommen still, bevor sich erst zögerlich, dann enthusiastisch der Applaus im Beethovensaal der Liederhalle Stuttgart erhebt. [mehr]

Junge Autoren

Revolution am Mittelmeer

Von  Lina Petry, Juni 2018

Mein Freiwilligendienst mit Kultusministerin Françoise Nyssen in Arles. [mehr]

Junge Autoren

»Ich war nie in einen Schimpansen verliebt«

Mai 2018

Anna Luna Scheibe im Gespräch mit der Verhaltensforscherin Jane Goodall. [mehr]

Junge Autoren

Wie Fremdes Gewohntes werden kann – und umgekehrt

Von  Masha Ruppaner, April 2018

Auf die Frage, was ich denn später einmal werden wolle, antwortete ich seit ich denken kann, immer gleich: Delfinforscherin. Mir war es völlig egal, ob es diesen Beruf gab oder nicht. Nun, 16 Jahre später, erforsche ich nicht die Welt der Delfine, sondern die der Wörter und der Kommunikation. [mehr]

Junge Autoren

Volontär oder Voluntourist?

Von  Daria Bertram, April 2018

Freiwilligendienst in Südafrika – ein Zwischenbericht. [mehr]

Junge Autoren

Internationales Chorprojekt Cantare

Von  Sebastian Schüle, März 2018

Cantare 2017 – nach zwei Jahren Pause fand das Chor-Projekt endlich wieder statt, das mich 2014 vollkommen begeistert hatte. Damals ging ich noch in die Oberstufe, heute bin ich Student.  [mehr]

Junge Autoren

Müllem von Güllem aus Müllhausen

Februar 2018

Recyling an der Emil-Molt-Schule Berlin. [mehr]

Junge Autoren

Harte Schule. Mein Freiwilliges Soziales Jahr in Indien

Von  Corinna Ellner, Dezember 2017

In den vergangenen zwölf Monaten in Indien habe ich mehr erlebt und mehr über mich herausgefunden, als in jedem anderen Jahr, an das ich mich erinnern kann. Es war nicht immer leicht. Im Gegenteil, manchmal war ich nahe daran aufzugeben. [mehr]

Junge Autoren

Bei Chaverim in Israel

Von  Charlotte Pommer, November 2017

Harduf. Dieser Name erfüllt mich mit Wärme. Er weckt Erinnerungen an wertvolle Erlebnisse und an Menschen, die mir ans Herz gewachsen sind. Es ist der Name des Ortes, den ich mit jedem Tag mehr lieben lernte.  [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 115

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen