Junge Autoren

CANTARE lebt. Auch dieses Jahr suchen junge Waldorfmusiker die große Herausforderung

Von  Johanna Werner, Freya Vogler, März 2014

Vor etwa acht Jahren entstand die Idee, ein Chorprojekt für Schüler zu organi­sieren und jungen, musikbegeisterten Menschen die Möglichkeit zu geben, sich intensiv mit klassischer Musik aus­einanderzusetzen und gemeinsam etwas Großartiges auf die Bühne zu bringen. [mehr]

Junge Autoren

FreshFred

Von  Lelio Libardi, Leonie Mühlegger, Jakob Rumetshofer, Irma Sperl, Februar 2014

Die Schulküche der Rudolf Steiner-Schule Wien-Mauer bekommt ein neues Gesicht. [mehr]

Junge Autoren

Funkenflug. Zu Fuß in eine bessere Gesellschaft

Januar 2014

Sie werden vom Regen durchnässt und bekommen Blasen an den Füßen. Sie übernachten in Schulen, Heuschobern, Kirchen, auf Wiesen und in Turnhallen. Sie sind wochenlang auf Wanderschaft, jeden Tag bis zu 20 Kilometer. Auf ihrem Weg in eine bessere Gesellschaft sammeln junge Menschen die Wünsche von Schülern und Lehrern im ganzen Land. Und das alles während der Schulzeit. [mehr]

Junge Autoren

Waldorfschüler auf der Weltklimakonferenz in Warschau

Von  Nathan Niedermeier, November 2013

Vom 9. bis zum 17. November weilte Nathan Niedermeier mit einer Delegation von »Friends of the Earth International«, einem der drei größten global agierenden Umweltverbände auf der Weltklimakonferenz in Warschau. Nathan ist 17 Jahre alt und Schüler der 12. Klasse an der Freien Waldorfschule Minden in Nordrhein-Westfalen. Er ist im Vorstand der BUNDjugend NRW und dort schon seit nun 3 Jahren aktiv. Hier sein Bericht. [mehr]

Junge Autoren

Eine Schule, die gibt und empfängt

Von  Darija Koljadko, November 2013

Die ehemaligen Schüler unserer Schule werden oft gefragt, was ihnen ihre Schule gegeben hat. Dies scheint eine einfache Frage zu sein. Aber zugleich ist diese Frage die wichtigste überhaupt, denn die Antwort enthält alles, was sich hinter der Idee verbirgt, Schüler einer Waldorfschule zu sein. [mehr]

Junge Autoren

Die Würde des Tieres

Von  V. D. A., Oktober 2013

Um mit der Frage der Würde richtig umzugehen, muss man in der Lage sein, Fehler einzugestehen.  [mehr]

Junge Autoren

Der Oberlin-Impuls. Jugendarbeit selbstorganisiert

Von  Lara Moseler, September 2013

Im Oberlinhaus in den Vogesen findet seit Jahrzehnten Jugendarbeit der Christengemeinschaft statt – das Haus wurde sogar von Jugendlichen erbaut. Im Sommer 2009 gründeten Teilnehmer den Verein OberlinImpuls, der unabhängig von der Christengemeinschaft ist, sich jedoch weiterhin mit ihr verbunden fühlt und regelmäßig Jugendtagungen ausrichtet. [mehr]

Junge Autoren

Indische Zeit tickt anders

Von  Valentin Sagvosdkin, Juli 2013

In dem Projekt »Swing for Life« haben Deutsche und Inder gemeinsam Spielplätze gebaut und überraschende Erfahrungen gemacht. [mehr]

Junge Autoren

Schrott wird vermöbelt

Von  Barbara Messmer, Juni 2013

Carolin Breme, ehemalige Schülerin der Freien Waldorfschule Bonn-Tannenbusch, lässt sich von Schrott inspirieren und »vermöbelt« ihn. [mehr]

Junge Autoren

»Im gegenwärtigen Bildungssystem sterben die Emotionen«

Mai 2013

Jonathan Wolf, Zwölftklässler an der Rudolf Steiner Schule Bielefeld, führte im Rahmen seiner Jahresarbeit ein Interview mit dem Aktivisten der Landlosen-Bewegung in Indien, Rajagopal P.V., das wir hier in Ausschnitten wiedergeben. [mehr]

Treffer 61 bis 70 von 110

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen