Junge Autoren

Entführung aus dem Serail quer durch Deutschland

Von  Clara Suyter, Juli 2015

Ich glaube, man kann nie ganz die Magie einer Konzerttournee verstehen, wenn man so etwas nicht selbst erleben durfte. Aber wir vom Kernchor der Freien Waldorfschule Lörrach mit unserer Chorleiterin und einem kleinen Orchester hatten das Glück, zum zweiten Mal mit dem Singspiel »Die Entführung aus dem Serail« auf Tournee zu gehen, einem der ersten großen Erfolge von Wolfgang Amadeus Mozart. [mehr]

Junge Autoren

What connects us? Waldorfschüler aus aller Welt begegnen sich am Goetheanum

Von  Sophie Marie Teske, Juni 2015

Vom 12. bis zum 16. April hat sich am Goetheanum eine Internationale Schülertagung die Frage gestellt: »Was verbindet uns?«  [mehr]

Junge Autoren

Bericht aus Kathmandu

Von  Donata Nebel, Mai 2015

Zuerst dachte ich, jemand würde mit einem Presslufthammer die Straße vor unserem Volontärhaus auseinander nehmen. Die Geräusche waren ungewöhnlich tief und laut, aber da sich gegenüber von unserem Haus gerade eine Baustelle befindet, war ich nicht sofort irritiert.  [mehr]

Junge Autoren

Ich mache kein Abi – ich gehe den Jakobsweg

Von  Lina Meister, Mai 2015

»Einmal weint jeder auf dem Jakobsweg«, heißt es im Pilgermund. Nach zwei Stunden Wandern durch Nebel und Regen über die Pyrenäen konnte ich die Regentropfen im Gesicht nicht mehr von Schweiß und Tränen unterscheiden. [mehr]

Junge Autoren

Der Islam. Eine reale Gefahr?

Von  Frieda Ziegler, April 2015

Wenn wir »Islam« hören, denken die meisten von uns an den IS, Bomben und Attentate. Im nächsten Moment ist es uns peinlich, wir verbannen diesen Gedanken schnell aus unseren Köpfen. »Der Islam ist eine ganz normale Religion«, denken wir dann. »Nicht anders als das Christentum, der Hinduismus und all die anderen.« Trotzdem – die Angst bleibt. [mehr]

Junge Autoren

Dorthin, wo der Affenbrotbaum wächst

Von  Leonie Donath, März 2015

Ich wünschte mir, nach dem Abitur ein Auslandsjahr im sozialen Bereich zu machen. Ich wollte nach der Schule nicht gleich studieren. [mehr]

Junge Autoren

Gekommen, um zu helfen

Von  Sebastian Puschner, Februar 2015

Mpho Sengane wuchs in einem südafrikanischen Kinderheim auf und haute immer wieder ab, um auf der Straße zu betteln. Heute arbeitet er als Freiwilliger in einem Waldorfhort in Karlsruhe. [mehr]

Junge Autoren

Fahrende Gesellen

Von  Nadja und Ronja Schneller, Januar 2015

Als in Australien geborene Waldorfschüler mit deutschen Eltern war für uns klar: Wir wollten reisen, die Welt entdecken und dabei in unser Geburtsland zurückkehren. Doch mitten in der Schulzeit fünf Monate unterwegs? [mehr]

Junge Autoren

Werdet anders! Ein Appell an die Waldorfschule

Von  Friederike Faber, Dezember 2014

»Das ist, um euch auf euer späteres Leben vorzubereiten!« – wie oft war dieses Argument das Ende einer jeden Diskussion. Wie oft habe ich mich breitschlagen lassen von der Standardantwort fast eines jeden Lehrers.  [mehr]

Junge Autoren

Gegen den Strom. Neue Konzepte für die Oberstufe

Von  David Kratzert, Ruben Philipp, Dezember 2014

Die Rudolf Steiner Schule Bochum gilt in ihrer fast 60-jährigen Geschichte als Impulsgeber für viele Neuerungen, von denen einige sogar an öffentlichen Schulen Anklang gefunden haben. Dieser Tradition möchte der Schülerrat nicht nachstehen und organisierte eine bisher wohl einzigartige Oberstufenversammlung unter dem Titel »Waldorfschule im Wandel – Zukunft der Oberstufe«. [mehr]

Treffer 61 bis 70 von 131

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen