Kolumne

Wider den Untertanengeist

Von  Henning Köhler, Juni 2016

Kaum ist es um Michael Winterhoffs Bücher über den zivilisatorischen Niedergang durch kindliche Tyrannen etwas ruhiger geworden, legt die Psychotherapeutin Martina Leibovici-Mühlberger nach und orakelt, was uns blüht, wenn all die narzisstisch gestörten Tyrannenkinder erwachsen werden.  [mehr]

Kolumne

Außer Konkurrenz

Von  Henning Köhler, Mai 2016

Was macht Kinder stark? Zu diesem Thema gibt es viele Bücher, darunter eines von Boris Becker, der ja ein enorm starkes Kind gewesen sein muss, wenn man bedenkt, dass er schon mit siebzehn zum Tennis-Weltstar aufstieg.  [mehr]

Kolumne

Mensch – beweg Dich!

Von  Henning Köhler, April 2016

Kürzlich besprach ich in einer Waldorfschule mit den Oberstufenschülern, wie sie die Oberstufe reformieren würden, wenn es nach ihnen ginge. Der Anlass: Das berühmte Null-Bock-Problem.  [mehr]

Kolumne

Christlich-abendländische Wertegemeinschaft

Von  Henning Köhler, März 2016

Kennen Sie das Wortungetüm »Menschenrechtsimperialismus«? Es bezeichnet den Anspruch der westlichen Demokratien, ihre Grundwerte weltweit zu exportieren, gegebenenfalls mit militärischer Gewalt.  [mehr]

Kolumne

Wohltemperiert

Von  Henning Köhler, Februar 2016

Zum Kernbestand akademischer Waldorf-Kritik gehört der Vorwurf, wir hielten an einer antiquierten Temperamentenlehre fest – so zum Beispiel Heiner Ulrich in seinem 2015 erschienenen Buch Waldorfpädagogik, Eine kritische Einführung.  [mehr]

Kolumne

Still werden für das Geheimnis

Von  Henning Köhler, Januar 2016

Ich bekomme hauptsächlich sogenannte verhaltensauf­fällige Kinder zu Gesicht und verfechte eine Art der heilpädagogischen Diagnostik, die von defektologischen Klassifizierungen absieht.  [mehr]

Kolumne

Poetisches Zeugnis

Von  Henning Köhler, Dezember 2015

Die Christgeburtsgeschichte des Lukas-Evangeliums begleitet mich seit meiner frühen Kindheit. Sie gehört zu den bedeutendsten sinnstiftenden Erzählungen der letzten 2000 Jahre. »Sinnstiftende Erzählung« ist ein anderes Wort für Mythos.  [mehr]

Kolumne

Ernste Befunde

Von  Henning Köhler, November 2015

Vor etwa 20 Jahren gab ich ein Interview für die Leipziger Volkszeitung und forderte darin den Primat des Kindeswohls in der Politik, mithin in allen Bereichen des sozialen und kulturellen Lebens.  [mehr]

Kolumne

Digitaler Maoismus

Von  Henning Köhler, Oktober 2015

Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments, hat kürzlich vor einem »digitalen Totalitarismus« gewarnt.  [mehr]

Kolumne

Pädagogen brauchen Beistand

Von  Henning Köhler, September 2015

Jemand hat sich beklagt, ich kritisierte immer nur die (Fehl-) Diagnose ADHS und den therapeutisch sinnlosen wie schädlichen Einsatz von Psychostimulanzien, statt Alternativen zu zeigen. Was die Kolumnen angeht, stimmt das. Aber ich schreibe ja nicht nur Kolumnen. Meine Bücher enthalten eine Fülle praktischer Anregungen. [mehr]

Treffer 31 bis 40 von 91

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen