Waldorf weltweit

Was für ein Zirkus. Inklusives Projekt in Oldenburg

Von  Ingrid Grenz, Oktober 2013

Nur eine Straße trennt die Freie Waldorfschule Oldenburg und den Heilpädagogischen Schulzweig. In einem gemeinsamen Zirkus-Projekt bauten die Schülerinnen und Schüler eine Brücke zwischen den Schulen. [mehr]

Waldorf weltweit

Sozialpraktikum im Himalaya

Von  Elina Zumholte, Oktober 2013

Auf die Idee, nach Nepal zu gehen, kamen wir durch Maria Bosse, die bis zur elften Klasse auf der Waldorfschule Emmendingen war und anschließend ein Praktikum für tibetische Medizin in Nepal machte.  [mehr]

Junge Autoren

Die Würde des Tieres

Von  V. D. A., Oktober 2013

Um mit der Frage der Würde richtig umzugehen, muss man in der Lage sein, Fehler einzugestehen.  [mehr]

Zeichen der Zeit

Der »Hirntod« – eine Erfindung der Transplantationsmedizin

Von  Paolo Bavastro, Oktober 2013

Das Jahr 2012 war für die Transplantationsmedizin ereignisreich. Gesetze und Skandale kamen und gingen. Für den Kardiologen Paolo Bavastro ist das grundsätzliche Problem aber nach wie vor ungelöst: Dass sogenannte »Hirntote« nicht wirklich tot sind. [mehr]

Serie

Von Ge-Schichte und Kopfzünglern. Goethe im Klassenzimmer

Von  Claus-Peter Röh, Oktober 2013

»Wer sich mit reiner Erfahrung begnügt und darnach handelt, der hat Wahres genug. Das heranwachsende Kind ist weise in dem Sinne.« (Goethe, Maximen und Reflexionen) [mehr]

Kolumne

Inklusives Kindergeld

Von  Henning Köhler, Oktober 2013

Vor sieben Jahren trat die UN-Konvention zum Schutz behinderter Menschen (UNCRC) formell in Kraft und ließ manches Pädagogenherz höher schlagen. (Anderen rutschte dasselbe in die Hosentasche.) Was ist daraus geworden? [mehr]

Forum

Die »Sozialgestalt der Waldorfschule« – Außenansicht einer Baustelle

Von  Hanspeter Rosenlechner, Oktober 2013

Wenn man Publikationen zum Thema Selbstverwaltung liest, fällt auf, dass sie größtenteils aus der Innenperspektive verfasst sind, also von Steiner und der Anthroposophie ausgehen. So naheliegend und sinnvoll das ist, soll hier bewusst eine Außenperspektive eingenommen werden. [mehr]

Leserbriefe

Weiterreichende Ziele – Leserbrief zum Thema Fremdsprachen

Von  Siegmund Baldszun, Oktober 2013

Eine Antwort auf den Leserbrief von Karin Krapp. [mehr]

Leserbriefe

Diskussion mit Eltern zulassen

Oktober 2013

Antwort auf Siegmund Baldszun. [mehr]

Sachbuch

Impfung gegen Geist

Von  Christian Boettger, Oktober 2013

Andreas Neider legt mit diesem Buch eine anspruchsvolle Studie vor. Neiders Gedanken und Schlussfolgerungen verknüpfen Hinweise Steiners zu weitgehenden weltgeschichtlichen Zusammenhängen mit Beobachtungen zu aktuellen Entwicklungen, insbesondere im Umgang mit Technik und Medien. Ausgangspunkt ist seine Beschäftigung mit den Wirkungen der Neuen Medien. Er stellt fest, wie viele dieser Medien die Vorstellungskräfte – insbesondere der Jugendlichen – auf die sinnliche Welt fixieren und gegen das Spirituelle abstumpfen, indem sie Gegenbilder einer lebendigen und geistig gegründeten Welt zeigen. Neider zeigt unter anderem, dass durch die digitalen Medien eine »Impfung gegen alles Spirituelle«... [mehr]

Treffer 11 bis 20 von 26

< Vorherige

1

2

3

Nächste >

Folgen