Himmel und Erde

Die Welt – ein Modell?

Dezember 2021

Mathematik zwischen geistigem Erfahrungsraum und irdischer Anwendung. [mehr]

Himmel und Erde

Liebe als Erziehungsmotiv

Von  Andreas Laudert, Dezember 2021

Dass Liebe Freiheit braucht, hat sie mit der Kunst gemeinsam. Oder: Nur so kann Erziehung zu Kunst werden. Die direkte Botschaft und Absicht ist Sache von Parteiprogrammen oder Ratgeber-Bestsellern.  [mehr]

Himmel und Erde

Eine Handvoll Erde

Von  Yaroslava Black, Dezember 2021

In Weimar, auf Goethes Arbeitstisch, befindet sich ein Schälchen mit etwas Gartenerde, die er wenige Tage vor seinem Tod mitgenommen hatte, um sie zu untersuchen. Was wollte der Dichter dort entdecken?  [mehr]

Himmel und Erde

Eintauchen in die Erde

Von  Karsten Massei, Dezember 2021

Es ist mitunter ein langer und einsamer Weg, mit dem Wesenhaften der Natur vertraut zu werden. Nur wer unzählige Stunden an Bäumen, in Wäldern, an Flüssen, in den Bergen in stiller Betrachtung verbracht hat, wird die nötigen Seelenstimmungen, die innere Ruhe und den besonderen Blick finden.  [mehr]

Himmel und Erde

Vom Himmel auf die Erde blicken

Dezember 2021

Die Astronautin Samantha Cristoforetti im Gespräch mit Maria A. Kafitz. [mehr]

Himmel und Erde

Untertage

Von  Axel Eichenberg, Dezember 2021

Das Vier-Hammersignal tönt zur Seilfahrt zur Sohle 8 in Teufe 826 Meter. Neun Meter pro Sekunde geht es mit drei mal zwölf Kumpeln runter.  [mehr]

Himmel und Erde

Jede Bewegung erlebte Ewigkeit

Von  Albert Vinzens, Dezember 2021

Wenn ich an ein Ereignis in einer Extremsituation zurückdenke, durch das sich mein persönliches Ver­hältnis zu Himmel und Erde für immer verändert hat, gehe ich in den Erinnerungen vierzig Jahre zurück an den Wandfuß des El Capitan im Yosemite Valley, Kalifornien.  [mehr]

Himmel und Erde

Der Schnee der Tiefsee

Von  Benedikt Heyerhoff, Dezember 2021

Die Ozeane sind das Herz unseres Planeten, sie bedecken mehr als 70 % seiner Oberfläche und stellen den größten Lebensraum der Erde dar. Durch ihre Größe sind sie die größten Sauerstoffproduzenten, 50 – 70 % des Sauerstoffs kommt von dort. Er wird von Phytoplankton produziert.  [mehr]

Himmel und Erde

Über den Menschen

Von  Patrick Roth, Dezember 2021

Den Menschen in seiner Gegensätzlichkeit nicht nur zu erkennen, sondern auch anzunehmen, ihn zu umarmen, dazu gibt unsere Zeit notwendig Gelegenheit. Wer allerdings sich selbst nicht annimmt, wird die innere Zerrissenheit immer nach außen tragen, wird projizierend behaupten, der Nachbar, der Bruder, der andere sei das Übel. [mehr]

Frieden stiften

Kann man zum Frieden erziehen?

Von  Andre Bartoniczek, November 2021

Als am 21. Oktober 1967 mehr als 100.000 Menschen in Washington vor dem Pentagon für die Beendigung des Vietnamkrieges demonstrierten, trat die 17 Jahre junge Jan Rose Kasmir vor die Bajonette der Soldaten und hielt ihnen eine Blume entgegen. Sie wurde dabei fotografiert und das Bild ging schließlich um die ganze Welt. Sie erinnert sich: »Es ging um Unschuld, Träume und Ehrlichkeit. Wir waren sicher, auf dem rechten Weg zu sein. Wir glaubten einzig an die Liebe und das Gute auf Erden. Wir alle gehören der großen Familie der Menschen an.« [mehr]

Treffer 31 bis 40 von 90

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen