Waldorf weltweit

Waldorf100: Opening Mathematics

November 2018

Mathematik konfrontiert Lehrerinnen und Lehrer mit einer zentralen Frage: Erklären wir Mathematik – oder ermutigen wir Schülerinnen und Schüler, selbstständig zu denken und daraus selbstgeprägte Vorstellungen zu bilden, aus denen dann Mathematik urständet? [mehr]

Waldorf weltweit

Die Mädchen von Zimmer 28

Von  Lisbeth Wutte, November 2018

November – es war neblig und kalt in Terezín, dem einstigen Ghetto Theresienstadt. Am 17. November 2017 lichtete sich der Himmel. An diesem Tag hatte die Waldorfschule Svobodná základni skola zur Vernissage der Ausstellung »Die Mädchen von Zimmer 28« und zur Präsentation eines deutsch-tschechischen Kooperationsprojektes in die Artilleriekaserne eingeladen. [mehr]

Waldorf weltweit

Klare Regeln – warmherzige Zuwendung

November 2018

Die Rudolf Steiner Schule in Berlin-Dahlem war eine der ersten Waldorfschulen, die im Schuljahr 2014/15 Flüchtlingsschüler aufgenommen und zum Schuljahr 2015/16 eine Willkommensklasse eröffnet hat. Wir fragten die Klassenlehrerin Conny Bergengrün und den Geschäftsführer Friedrich Ohlendorf nach ihren Erfahrungen. [mehr]

Waldorf weltweit

Kings Langley – Das Ende einer britischen Waldorfschule

Von  Sven Saar, November 2018

Die traditionsreiche Rudolf Steiner School Kings Langley, nördlich von London gelegen und eine der ältesten und größten britischen Waldorfschulen, musste im Juli 2018 ihre Türen schließen. Über 350 Schüler und ihre Eltern, und auch über 40 Waldorflehrerinnen und -lehrer standen plötzlich vor dem Nichts. Einige sind umgezogen, andere haben ihren Traum von einer alternativen Schullaufbahn aufgeben müssen. Wie konnte das nur passieren? [mehr]

Waldorf weltweit

Die erste Erstklasslehrerin Leonie von Mirbach

Von  Tomás Zdrazil, November 2018

Am Ende des Lehrerkurses teilte Rudolf Steiner die Auswahl der in Betracht kommenden Lehrer und ihre Verteilung auf die verschiedenen Klassen und Fächer mit. Zwar waren 24 Menschen zu diesem Kurs nach Stuttgart gekommen, aber nur zwölf wurden als Lehrer für die neue Schule bestimmt.  [mehr]

Waldorf weltweit

No Waldorfwashing at Wasatch

Von  Heidrun Kubiessa, Oktober 2018

Die Waldorf Charter School Salt Lake City sucht nach den gemeinsamen Wurzeln der Menschheit. Dabei helfen ihr die Mythen und Sagen aus den unterschiedlichsten Kulturen und die Weite der Landschaft. [mehr]

Waldorf weltweit

Ein Stolperstein für das Ehepaar Cohn

Von  Olivia Girard, Oktober 2018

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts und der Biografiearbeit haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b der Freien Waldorfschule Kreuzberg in Berlin mit der Biografie eines jüdischen Ehepaars auseinandergesetzt. Ziel war es, einen Stolperstein in der Straße ihrer Schule zu verlegen. [mehr]

Waldorf weltweit

Eurythmische Notfall-Einsätze

Von  Peter Elsen, Oktober 2018

Mich hat 2010 eine Rundmail der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners angesprochen, in der »ein Eurythmist« für einen Einsatz in Gaza gesucht wurde. Seitdem bin ich mindestens einmal im Jahr dort.  [mehr]

Waldorf weltweit

Der Menschenentdecker

Von  Tomás Zdrazil, Oktober 2018

E. A. Karl Stockmeyer hat nicht nur die gesamte Administration der ersten Waldorfschule koordiniert, sondern auch das Überleben der Uhlandshöhe gesichert. [mehr]

Waldorf weltweit

Feuerwehr aus dem Ruhestand

Von  Ernst-Christian Demisch, Oktober 2018

Der Waldorf Expertenservice (WES) arbeitet erfolgreich. [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 333

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen