Serie

Ruhe im Wirbel

Von  Susanne Speckenbach, März 2021

Viele Füße scharren, viele Hände rascheln, viele Münder plappern, immer ist was los in einer Klasse. Wie kann es da gelingen, dass die Kinder auch etwas lernen? Wir brauchen Ruhe und Aktivität. Dafür hat der Klassenlehrer mit seiner engen Verbindung zu den Schülern einiges in der Hand.  [mehr]

Standpunkt

Liebe Leserinnen und Leser der erziehungsKUNST

Von  Henning Kullak-Ublick, März 2021

Sie halten eine der am längsten bestehenden Zeitschriften Deutschlands in der Hand. Im Online-­Archiv der erziehungskunst finden Sie Beiträge, die bis ins Jahr 1927 zurückreichen. [mehr]

Kolumne

Teil der Natur – und doch selbstbestimmt

Von  Sven Saar, März 2021

Rudolf Steiners Erster Lehrerkurs – der zwölfte Tag. [mehr]

Kolumne

Quarantäne-Kurzsichtigkeit

Von  Henning Köhler, März 2021

Das Gute an der Corona-Krise Krise: Sie bringt manche Probleme, die schon vorher bestanden, erst so richtig an den Tag, und man kann nur hoffen, dass, wenn der Sturm vorüber ist, Lehren daraus gezogen werden. [mehr]

Forum

Ein Traum

Von  Ute Hallaschka, Februar 2021

Ich erinnere mich gern an meine Schulzeit im Staatssystem. Es war die Zeit der Jugendrevolte. Vor uns die Hippies und nach uns die Zukunft. Jedem denkenden Menschen war klar, dass Schule nichts bedeutete, es gab dort nichts, was man für das Leben lernen konnte. Also – warum sich verrückt machen lassen von dem System dieser staatlichen Anstalt? [mehr]

Leserbriefe

Kaum Daten. Anmerkungen zu Hüttig

Von  Svenja Hoyer, Peter Feuerstack, Februar 2021

Die Ausführungen zu Steiner in dem Artikel über Epidemien und Impfungen von Herrn Hüttig sind sehr interessant. Der Abschnitt »Aspekte kontroverser Diskurse und Polemiken in aktueller Coronazeit« hingegen überrascht, weil die dort gemachten Aussagen z.T. entweder nicht belegt sind, oder die Quellen die getätigten Aussagen nicht widerspiegeln.  [mehr]

Forum

Psychotherapie oder Deutsch?

Von  anonymus, Februar 2021

In Baden-Württemberg wurde die zentrale Deutschprüfung zum Schuljahr 2019/20 deutlich erweitert und verändert. Ab dem Schuljahr 2020/21 ist nicht nur die Haupt-, sondern erstmals auch die Realschulprüfung betroffen. [mehr]

Serie

Individuelles und Gemeinsames

Von  Christof Wiechert, Februar 2021

Der Lehrer, seine Kollegen und die Schüler. [mehr]

Standpunkt

Pferdewechsel 2021

Von  Henning Kullak-Ublick, Februar 2021

»Wieder eine Poststation, an der das Schicksal die Pferde wechselt«, kommentierte der reisende Dichter Lord Byron vor zweihundert Jahren den Jahreswechsel.  [mehr]

Kolumne

Die andere Pandemie

Von  Henning Köhler, Februar 2021

Alle Welt redet ständig von Corona. Als ob es keine anderen, ernsteren – oder zumindest genauso ernsten – Probleme gäbe. Das Thema Covid-19 übt, befeuert von den Medien, eine Magie aus, die meines Erachtens unangemessen ist.  [mehr]

Treffer 31 bis 40 von 721

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen