Standpunkt

Staatlich sanktionierte Selektion

Von  Henning Kullak-Ublick, Juli 2018

Im November 2016 sorgte eine Studie für einigen politischen Wirbel, weil ihre Autoren die These aufgestellt hatten, »Privatschulen« verstießen, da ihnen bei der Erhebung der Schulgelder nicht genügend auf die Finger geschaut werde, gegen das im Grundgesetz verankerte »Sonderungsverbot«, das sicherstellen soll, dass »eine Sonderung der Schüler nach den Besitzverhältnissen der Eltern nicht gefördert wird« (Art. 7, Abs. 4 GG). [mehr]

Forum

Hans im Glück

Von  Rosemarie Pascher, Juli 2018

Es liegt schon einige Jahre zurück: Mit »Missverständnisse« war ein Beitrag von Rüdiger Reichle in Erziehungskunst Spezial, 7/8 2015, überschrieben.  [mehr]

Leserbriefe

Millionenheer unbezahlter Hilfskräfte

Von  Mirella Weingarten, Juni 2018

Leserbrief zum Artikel »Wie fördere ich mein Kind in der Schule?« von Mathias Maurer in der Mai-Ausgabe der Zeitschrift Erziehungskunst. [mehr]

Leserbriefe

Ein Musical?

Von  Ursula Seeherr, Juni 2018

Leserbrief zum Interview über das Musical »Morgenröte« mit Michael Birnthaler in Erziehungskunst Mai 2018. [mehr]

Forum

Licht ist nicht gleich Licht

Von  Christoph Dutschke, Juni 2018

Eine einzügige, also eher kleine Waldorfschule, hat eine sogenannte energetische Sanierung durchgeführt, dreizehn Klassen auf rund dreitausend Quadratmetern Fläche. Die Kosten dafür beliefen sich auf 140.000 Euro und umfassen lediglich den Umtausch von Glühleuchtmitteln in LED einschließlich aller dafür erforderlichen Nebenarbeiten.  [mehr]

Kolumne

Raus aus dem Klassenzimmer!

Von  Henning Köhler, Juni 2018

Ständiges Sitzen ist ungesund, begünstigt Rücken- und Kopfschmerzen, beeinträchtigt die Lernmotivation, die Gedächtnisleistung und die Konzentrationsfähigkeit. Dazu liegen eindeutige Untersuchungen vor. [mehr]

Serie

Ein ernster Kamerad

Von  Wolfgang Held, Juni 2018

Iru Mun ist Musiklehrer an der Freien Waldorfschule Kreuzberg in Berlin. [mehr]

Standpunkt

Affentheater

Von  Henning Kullak-Ublick, Juni 2018

Fünf Affen bewohnten gemeinsam einen Käfig, in dessen Mitte eine Leiter stand, auf deren oberster Sprosse eine Banane lag. Wann immer einer der Affen sich anschickte, die Leiter hinauf­zuklettern, wurden seine Kollegen von oben mit kaltem Wasser übergossen. Nach einiger Zeit hinderten sich die Affen gegenseitig durch Schläge daran, die Leiter zu erklimmen.  [mehr]

Standpunkt

Frohe Nachricht

Von  Henning Kullak-Ublick, Mai 2018

Es kommt vor – selten, aber nicht nie –, dass ich mich über einen Artikel in der Erziehungskunst richtig ärgere. Dazu gehörte ein Interview mit Daniele Ganser, das 2016 erschien, kurz nachdem ich die Waldorfschulen aus gegebenem Anlass davor gewarnt hatte, »irgendwelche Verschwörungstheoretiker« einzuladen und stattdessen für einen fundierten Gesellschaftskundeunterricht warb.  [mehr]

Serie

Ich erzähle Dir von der Menschheit

Von  Wolfgang Held, Mai 2018

Günther Boss unterrichtet Geschichte an der Rudolf Steiner Schule München-Daglfing. [mehr]

Treffer 61 bis 70 von 606

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen