Serie

Der Fähigkeit zur Polarisierung begegnen. Mut zu Verwandlungen in der Mittelstufe

Von  Claus-Peter Röh, Mai 2021

Wenn sich junge Menschen in der Mittelstufe aus dem »Goldgrund« der Kindheit lösen und starke seelische Verwandlungen durchleben, fordern sie auch die Erzieher zur Verwandlung heraus. Zur Entfaltung des persönlichen Empfindungslebens beim Übergang ins Jugendalter gehört auch die zunehmende Fähigkeit, zu polarisieren. [mehr]

Kolumne

Halte deine Phantasie lebendig!

Von  Sven Saar, Mai 2021

Rudolf Steiners Erster Lehrerkurs – Der vierzehnte Tag. [mehr]

Standpunkt

Marke und Qualität

Von  Stefan Grosse, Mai 2021

Waldorf ist seit den frühen 1980ern eine eingetragene Marke. Marken haben einen hohen Wiedererkennungswert und eine gleichbleibende Qualität, Letzteres vor allem dann, wenn sie im Premiumsegment verortet sind.  [mehr]

Kolumne

Ostermarsch

Von  Henning Köhler ✝︎, April 2021

Diese Kolumne (verfasst Ende März), erscheint erst jetzt. Ich kann es mir also sparen, zur Teilnahme an den diesjährigen traditionellen Ostermärschen für Frieden und Abrüstung aufzurufen. Man wird wieder traurige oder höhnische Kommentare darüber lesen, wie unbedeutend die »alte« Friedensbewegung geworden ist.  [mehr]

Leserbriefe

Zu »Wir sind Trevrizent!«

Von  Maria Katharina Böhm, April 2021

Zuschrift zum genannten Artikel in Erziehungskunst März 2021. [mehr]

Kolumne

Revoluzzer-Herz

Von  Mathias Maurer, April 2021

Am Donnerstag, den 8. April 2021, ist Henning Köhler gestorben. Seit Oktober 2009 lieferte er Monat für Monat seine knappen und pointierten Texte für die »Kolumne K« – die manche Leserinnen und Leser nervten, von anderen vermisst wurden, als er krankheitsbedingt einige Monate aussetzen musste.  [mehr]

Forum

Eine erfolgreiche Konferenz – reine Temperamentssache!

Von  Edzard F. Keibel, April 2021

Vor einiger Zeit beklagte ein Hort-Team in einer Berliner Waldorfschule, dass es keine klaren und für alle nachvollziehbaren Entscheidungen treffen könne. Immer wieder würden diese nach ein paar Tagen erneut in Frage oder zur Diskussion gestellt oder manchmal von Einzelnen etwas eigenwillig umgesetzt. Das führe zu Frust und Spannungen im gesamten Team. Was wird hier deutlich?  [mehr]

Serie

Hauptunterricht als Grundstock einer lebendigen Bildung

Von  Tomáš Zdražil, April 2021

Zwischen 5 und 6 Millionen Menschen sehen regelmäßig die deutsche RTL-Quizshow »Wer wird Millionär«. Das punktuelle Wissen aus den verschiedensten Gegenstandsbereichen ist völlig zusammenhanglos und isoliert, der Wert und das Gewicht sind fraglich und beliebig. Kochen taucht neben Geographie auf, Fußball neben Literatur, Hollywood neben Oper. Kenntnisse mischen sich bei den »Multiple-Choice-Vorgaben« mit Ahnungen und Vermutungen. Die Abfrage sinnloser Testdaten wird sowohl durch die Gewinngier als auch das spannungsgeladene Entertainment aufgeheizt. Seit 1998 läuft die Show in mehr als 100 Ländern der Welt. [mehr]

Standpunkt

Frieden schließen

Von  Nele Auschra, April 2021

»Making peace with nature« – mit diesen vier gewichtigen Worten gibt die UNEP, das Umwelt­programm der Vereinten Nationen, Mitte Februar unserem jetzt notwendigen und alternativlosen Handeln für eine erlebbare Zukunft eine eindeutige Ausrichtung.  [mehr]

Kolumne

Das Geistige und seine Wirkung im Körper

Von  Sven Saar, April 2021

Rudolf Steiners Erster Lehrerkurs – Der dreizehnte Tag. [mehr]

Treffer 61 bis 70 von 765

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen