Schweizer Jugend Eurythmie Festival 2016

August 2016

90 Schülerinnen und Schüler aus fünf schweizer und einer italienischen Steiner Schule arbeiten derzeit schulübergreifend an dem von Henrik Ibsen 1867 verfassten Bühnenwerk »Peer Gynt«. Im Rahmen des Eurythmieunterrichtes erarbeiten die Beteiligten aus den verschiedenen Schulen jeweils nur einen Teil des umfangreichen Werkes, das in gekürzter Fassung in der Übersetzung von Christian Morgenstern zur Aufführung kommen wird.

Viele Schulen, Eurythmielehrpersonen, viele enthusiastische Schülerinnen und Schüler, unendliche Möglichkeiten, Musik und Sprache in eurythmische Bewegung umzusetzen und ein Termin, bei dem alles auf den Punkt kommen muss: So liesse sich das beschreiben, was beim Schweizer Jugend Eurythmie Festival und den Aufführungen am 14. und 15. 10 2016 in der Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland geplant ist.

Eines steht jedenfalls schon fest: Zum Festival werden zahlreiche Besucherinnen und Besucher erwartet, so dass man mit dem Ticketkauf nicht zu lange zögern sollte. Es lohnt sich!

Aufführungen: Fr., 14.10.2016, 19.30 | Sa., 15.10.2016, 16.00 und 20.15

Ort: Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland, Usterstrasse 141, 8620 Wetzikon

Tickets: www.ticketino.ch | www.jugendeurythmiefestival.ch

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Bio – The Next Generation

Filmprojekt über das Leben und Arbeiten junger Biobäuerinnen und Biobauern in Österreich. Erstellt von Michaela Sturm und Andrea Nenning im Rahmen... [mehr]

Vorbild SEKEM

Das Umweltprogramm der UNO hat zusammen mit der ägyptischen Regierung eine Publikation zur Grünen Ökonomie Ägyptens herausgegeben, in der SEKEM als... [mehr]

Waldorfpädagogik international

Zweimal jährlich aktualisieren die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners die internationale Liste aller Waldorfschulen. In der Weltschulliste... [mehr]

Erste zweisprachige Waldorfschule des Burgenlands eröffnet

Schule am Demeter-Bauernhof. Von Anfang an zweisprachig und grenzüberschreitend. [mehr]

Neuseeland: Aufenthaltsgenehmigung für Religionslehrerin verweigert

Die Anforderungen der Einwanderungsbehörde zu erfüllen, ist in Neuseeland für potentielle Waldorflehrer und andere Mitarbeiter anthroposophischer... [mehr]

Wien: Montessori und Waldorf führen gemeinsam zur Hochschulreife

Nach mehrjähriger Vorbereitungszeit ist es nun fix: In Wien kooperieren Waldorf und Montessori. Kinder werden mit dem »International Baccalaureate... [mehr]

»Freunde der Erziehungskunst«: Letzter Einsatz im Gaza-Streifen

Am 2. Februar bricht ein notfallpädagogisches Team der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. zum vorerst letzten zweiwöchigen Einsatz in... [mehr]

anthromedia.net in neuem Gewand

Pünktlich zum angekündigten Termin präsentiert sich anthromedia.net mit einem neuen Erscheinungsbild als umfangreiche und zuverlässige... [mehr]

Salzburg: Herzwerk – Akademie für Entwicklung gegründet

Es gibt ein neues Fortbildungs- und Beratungsinstitut in Salzburg: Herzwerk – Akademie für Entwicklung. Geleitet wird die Akademie von Eva-Maria... [mehr]

Nordamerikanische Waldorfschulen erhalten Preis für ihre Umwelterziehung

Der Bund der nordamerikanischen Waldorfschulen erhält den Preis »Grüne Schule« der Captain Planet Stiftung für herausragende Leistungen in der... [mehr]

Treffer 61 bis 70 von 149

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen