Ukrainische Auszeichnung für M. Michael Zech

Von Olena Mezentseva, November 2016

M. Michael Zech wurde von der Nationalen Akademie für pädagogische Wissenschaften in Kiew die Uschinski-Medaille verliehen.

Die Auszeichnung erhielt Zech für seine langjährige Unterstützung des Aufbaus der ukrainischen Waldorfschulen und deren Integration in das ukrainische Bildungswesen am 24.10.2016.

Konstantin Uschinski (1824-1870) nahm auf die Pädagogik Osteuropas großen Einfluss und kam aus seiner Lehrertätigkeit zur Forderung einer Pädagogik, die vom Kind ausgeht, auf einer langjährigen Lehrer-Schüler-Bindung beruht und offene, dem Prinzip des Epochenunterrichts ähnelnde Lehrformen praktiziert. Zech betonte in einer ersten Stellungnahme, dass er die Auszeichnung für alle in und außerhalb der Ukraine entgegengenommen habe, die sich dort für den Aufbau der Waldorfpädagogik engagierten. Derzeit gibt es in der Ukraine vier ausgebaute Waldorfschulen, vier weitere sind im Aufbau und an neun weiteren Orten haben sich Initiativen gebildet.

Zech ist in der Leitung des Instituts für Fachdidaktik an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter und des Lehrerseminars für Waldorfpädagogik in Kassel tätig.

Für die Assoziation der Waldorfinitiativen in der Ukraine, Olena Mezentseva

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Bio – The Next Generation

Filmprojekt über das Leben und Arbeiten junger Biobäuerinnen und Biobauern in Österreich. Erstellt von Michaela Sturm und Andrea Nenning im Rahmen... [mehr]

Vorbild SEKEM

Das Umweltprogramm der UNO hat zusammen mit der ägyptischen Regierung eine Publikation zur Grünen Ökonomie Ägyptens herausgegeben, in der SEKEM als... [mehr]

Waldorfpädagogik international

Zweimal jährlich aktualisieren die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners die internationale Liste aller Waldorfschulen. In der Weltschulliste... [mehr]

Erste zweisprachige Waldorfschule des Burgenlands eröffnet

Schule am Demeter-Bauernhof. Von Anfang an zweisprachig und grenzüberschreitend. [mehr]

Neuseeland: Aufenthaltsgenehmigung für Religionslehrerin verweigert

Die Anforderungen der Einwanderungsbehörde zu erfüllen, ist in Neuseeland für potentielle Waldorflehrer und andere Mitarbeiter anthroposophischer... [mehr]

Wien: Montessori und Waldorf führen gemeinsam zur Hochschulreife

Nach mehrjähriger Vorbereitungszeit ist es nun fix: In Wien kooperieren Waldorf und Montessori. Kinder werden mit dem »International Baccalaureate... [mehr]

»Freunde der Erziehungskunst«: Letzter Einsatz im Gaza-Streifen

Am 2. Februar bricht ein notfallpädagogisches Team der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. zum vorerst letzten zweiwöchigen Einsatz in... [mehr]

anthromedia.net in neuem Gewand

Pünktlich zum angekündigten Termin präsentiert sich anthromedia.net mit einem neuen Erscheinungsbild als umfangreiche und zuverlässige... [mehr]

Salzburg: Herzwerk – Akademie für Entwicklung gegründet

Es gibt ein neues Fortbildungs- und Beratungsinstitut in Salzburg: Herzwerk – Akademie für Entwicklung. Geleitet wird die Akademie von Eva-Maria... [mehr]

Nordamerikanische Waldorfschulen erhalten Preis für ihre Umwelterziehung

Der Bund der nordamerikanischen Waldorfschulen erhält den Preis »Grüne Schule« der Captain Planet Stiftung für herausragende Leistungen in der... [mehr]

Treffer 61 bis 70 von 149

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen