Circo Ponte das Estrelas auf Deutschlandtournee

Dezember 2015

Kinder und Jugendliche einer Sozialarbeit aus São Paulo laden ein.

»Pedro, Pipa, Pião« –  die Kinder spielen, singen, lassen Drachen steigen und werfen Kreisel – nur Pedro sitzt abseits wie gebannt vor seinem »Spiel« (Game) und merkt nicht, wie er immer mehr und mehr zu einem Gefangenen wird. Erst mit Hilfe der anderen Kinder findet er zurück zu Mut und Fantasie, zu seiner Freiheit!

»Pedro, Pipa, Pião« ist eine bunte Geschichte aus Theater, Circus und traditionellen brasilianischen Kinderspielen …

Vom 7. Januar bis 15. Februar tourt der kleine brasilianische Kinder-und Jugendcircus CIRCO PONTE DAS ESTRELAS (CIRCUS STERNENBRÜCKE) quer durch Deutschland und besucht viele Waldorfschulen und soziale Einrichtungen.

Wir sind eine Sozialarbeit im Süden der Millionenmetropole São Paulo und unterstützen täglich benachteiligte und traumatisierte Kinder und Jugendliche aus den Randgebieten.

Nun geht ein langjähriger Traum in Erfüllung: Wir kommen zu Besuch nach Deutschland und wollen ein Stück brasilianische Lebensart und Freude mitbringen! Je nach Wunsch der Einrichtung wird es Workshops zum Austausch circensischer Erfahrung geben, Vorträge oder Oberstufenforen über die soziale Realität in Brasilien und Hintergründe unserer Sozialarbeit. Wir möchten Brücken schlagen, Menschen begegnen und Austausch- und Erfahrungsmöglichkeiten schaffen und natürlich einladen zu »Pedro, Pipa, Pião«, unserer Circusaufführung! Die Vorstellung dauert 1,5 Stunden und ist für Groß und Klein ab 5 Jahren geeignet.

Bem Vindos – Herzlich Willkommen – Vorhang auf – und Manege frei!

CIRCO PONTE DAS ESTRELAS | www.circopontedasestrelas.com

Kontakt: ponte-das-estrelas(at)hotmail.com oder 0157/ 84558652 (Katrin Bugert)

Tourneeprogramm

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Startschuss für einen weltweiten (Spenden-) Lauf am 9.9.2019

Im Rahmen unseres Kernprojekts »Lauf um die Welt« kommen am 9.9.2019 die Staffeln 1 und 2 bei einem Sternlauf auf dem Tempelhofer Feld in Berlin... [mehr]

Film: Waldorf global – Eine Schule geht um die Welt

Was haben NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg, Medizin-Nobelpreisträger Thomas Südhof und die Schauspielerin Sandra Bullock gemeinsam? Sie sind... [mehr]

Online-Petition zur Einführung der Schrift

Handschriftprobleme hindern immer mehr Schüler daran, in der Schule erfolgreich zu sein. Die Handschrift wird nicht mehr intensiv genug gelehrt und... [mehr]

Hamburg feiert am 13. September 100 Jahre Waldorfpädagogik

Im September 2019 feiert die erste Waldorfschule ihren 100. Geburtstag. Was als Bildungsangebot für Arbeiterkinder der Waldorf... [mehr]

100 Jahre Waldorf. Ein Fest in Frankfurt – ein Fest für Hessen – ein Fest für die ganze Welt

Mit einem rauschenden Fest haben die hessischen Waldorfeinrichtungen am 15. Juni in und vor der Alten Oper Frankfurt 100 Jahre Waldorfpädagogik... [mehr]

Konzerte Junge Waldorf Philharmonie

Dieses Jahr wird die Waldorfbewegung mit der Gründung der ersten Waldorfschule 1919 in Stuttgart 100 Jahre alt. Auch die Junge Waldorf Philharmonie... [mehr]

Drogenkonsum an Waldorfschulen

Ein Dresdner Waldorfschüler führt im Rahmen einer 12.-Klassarbeit eine Umfrage zum Drogenkonsum an Waldorfschulen durch. Sie richtet sich an Schüler... [mehr]

Staffellauf lässt staunen

Unter dem Motto »Die Welt verbinden« wird zum 100. Geburtstag der Waldorfpädagogik der Staffelstab von Waldorfschule zu Waldorfschule weitergetragen:... [mehr]

Waldorfschulen fordern Fairness bei Staatszuschüssen

Der Bund der Freien Waldorfschulen wünscht sich stärkere soziale Durchmischung an Schulen. Nur durch eine gleichberechtigte Finanzierung von... [mehr]

Spendenaufruf: Stipendien für angehende Waldorflehrer weltweit

Bei einer ständig steigenden Zahl von Waldorfschulen wächst der Bedarf an gut ausgebildeten Lehrerinnen und Lehrern – überall auf der Welt. Die... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 816

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen