Einfach mal Kind sein – junge Flüchtlinge auf Feriencamps von Aventerra

März 2016

Mit Erlebnispädagogik will der gemeinnützige Verein Vorurteile durch Begegnungen abbauen und jungen Flüchtlingen unbeschwerte Sommertage ermöglichen.

Aventerra e. V. hat bereits 2015 Wege gesucht und gefunden, um zur Integration von Flüchtlingen beizutragen. So gelang es, sechs Jugendlichen die Teilnahme an unserer Kletterfreizeit im Altmühltal zu ermöglichen. Von der Anfahrt über die Teilnahme am Programm bis hin zur qualifizierten erlebnispädagogischen Betreuung konnten alle Leistungen über Förder- und Spendengelder finanziert werden. Trotz sprachlicher Barrieren entstand eine harmonische Gemeinschaft von deutschen und ausländischen Teilnehmenden, in der die gemeinsame Freude am Klettern im Vordergrund stand.

2016 wird Aventerra an diesen Erfolg anknüpfen. Dazu wurde unter www.aventerra.de/spenden eine Möglichkeit geschaffen, das Projekt ganz einfach finanziell zu unterstützen. Täglich dürfen sich die MitarbeiterInnen über kleinere und manchmal auch sehr großzügige Spenden freuen! Auf diese Weise sind bereits über 1000 € zusammen gekommen, mit denen geflohenen Kindern und Jugendlichen unbeschwertes Ferienglück finanziert wird. Aventerra ist sehr dankbar für die große Hilfsbereitschaft der Menschen und freut sich über jede weitere Spende!

Spenden können über die Webseite oder direkt auf folgendes Konto getätigt werden.

Kontoinhaber: Aventerra e. V. | IBAN: DE 136 012 050 000 077 560 02 | BIC: BFSWDE33STG 

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

»Reparieren macht Schule«: Nachahmer gesucht

2018 hat die Veolia Stiftung das Projekt »Reparieren macht Schule« mit Fördermitteln in Höhe von 20.000 Euro unterstützt. Mit den Fördermitteln... [mehr]

Zugang zu Fachhochschulen durch Waldorf-Abschluss-Portfolios

Die Rudolf Steiner Schule Bochum wirkte maßgeblich an der Konzeption und Entwicklung des Abschlussportfolios für Waldorfschulen mit. Das Portfolio... [mehr]

WERKSTATT Inklusion

Die WERKSTATT Inklusion ist ein Fortbildungsangebot zu Fragen inklusiver Waldorfpädagogik.  [mehr]

Zertifiziertes Abschlussportfolio mit Kompetenznachweis für den Fachhochschulzugang

Die ersten »neuen« Schulabschluss-Portfolios wurden durch Prof. Dr. Stefan Ackermann von SocialCert erfolgreich zertifiziert.  [mehr]

»Reden wir von Leben und Tod«

Zwölftklässler einer Waldorfschule im Gespräch. [mehr]

Bundesverfassungsgericht lehnt Eilanträge zum »Masernschutzgesetz« ab, wird sich aber eingehend mit den Beschwerden befassen

Mit dem gestern veröffentlichten Beschluss vom 11. Mai 2020 hat das Bundesverfassungsgericht die Eilanträge zweier Familien abgelehnt, die... [mehr]

21. Kasseler Jugendsymposion »Vernunft«

Das 21. Kasseler Jugendsymposion erfreute sich erneut großen Zuspruchs. Wieder kamen engagierte und enthusiastische Jugendliche aus ganz Deutschland... [mehr]

Waldorf digital: gemeinsam kreativ gestalten

Das Elewa-Team (E-learning-Waldorf) bietet einen Online-Kurs mit Anregungen für Lehrkräfte an. Es lädt außerdem zu Austausch und gegenseitiger... [mehr]

Absage der Mitgliederversammlung und der Bundeskonferenz März 2020 in Seewalde

Der Vorstand des Bundes der Freien Waldorfschulen hat in seiner Sitzung vom 12. März 2020 beschlossen, die Mitgliederversammlung, die am 20. und 21.... [mehr]

Praktikum im OMNIBUS für Direkte Demokratie – verschoben

Mitfahrt jederzeit möglich, in den Ferien, nach dem Abitur, als Schul- oder Studienpraktikum. [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 844

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen