»Frühe Kindheit« zum Geburtstag

September 2016

Zum hundertsten Geburtstag von Helmut von Kügelgen, Mitbegründer der Vereinigung der Waldorfkindergärten, startet im Herbst 2016 eine neue Zeitschrift zur Frühen Kindheit.

Die Redaktion der Zeitschrift Erziehungskunst hat zusammen mit der Vereinigung der Waldorfkindergärten und dem Bund der Freien Waldorfschulen die Initiative ergriffen, für die Zeit der frühen Kindheit bis zum Schuleintritt eine neue Zeitschrift ins Leben zu rufen, die vierteljährlich in einer Auflage von rund 30.000 Exemplaren erscheinen und allen Waldorfeinrichtungen und deren Elternhäusern angeboten wird.

Dieser Schritt schien notwendig, da die Anfragen zur frühen Kindheit zunehmen: zu Schreikindern und hochsensiblen Kindern, zu Ernährung und Bekleidung, zum Zahnwechsel, zum Trotzalter, zum Thema Impfen, zu Allergien, zum Umgang mit Medien, zur Schwangerschaft, zur Kleinkindbetreuung, zur Kindergartenpädagogik, zu allgemeinen Erziehungsfragen sowie therapeutischen und medizinischen Themen.

Das traditionelle Wissen zum Umgang mit kleinen Kindern scheint weitgehend verloren. Die Unsicherheit junger Eltern ist groß. Sind die Kinder plötzlich da, fängt man wie von vorne an. Wird man Mutter oder Vater, lebt oder arbeitet man mit Kindern zusammen und erlebt ihre Entwicklung und verantwortet ihre Erziehung, entstehen Fragen zu allen Lebensbereichen. Diese Fragen nehmen in einer Lebens- und Arbeitswelt, die Beruf und Familie vereinbaren will, noch zu.

»Frühe Kindheit« will informieren und Antworten geben, die aus der Anthropologie, der Erfahrung und Praxis der Waldorfpädagogik heraus speziell für das Kindheitsalter geschöpft werden können.

Zur ersten Ausgabe September 2016

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

An Connect und Cantare teilnehmen

Du hast Lust, an einem Projekt wie Connect teilzunehmen? Dann sei dabei, wenn sich Jugendliche aus ganz Deutschland zum Singen bei Cantare treffen! [mehr]

Gutachten: Impfpflicht verfassungswidrig

Ein umfangreiches Rechtsgutachten zum Entwurf des geplanten Gesetzes zur Einführung einer Masernimpfpflicht (»Masernschutzgesetz«), das der Verein... [mehr]

Waldorf100: Ein Fest in Mannheim – Rückblick oder Vorblick?

Nach den großen Feierlichkeiten in Stuttgart und Berlin war es am 28. September 2019 auch in Mannheim soweit: Auf den Kapuzinerplanken mitten in der... [mehr]

Die Smarte Diktatur

Eine Veranstaltung mit Professor Harald Welzer in der Rudolf Steiner Schule in Hamburg-Bergstedt. [mehr]

Feierliche Gründung der Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen im Mainzer Landtag

Privatschulgesetz von Rheinland-Pfalz antiquiert – Landesregierung kündigt Zusammenarbeit an. [mehr]

Handys und Tablets in der Schule. Eltern mehrheitlich für Verbot

85 Prozent der Eltern in Deutschland sprechen sich für ein generelles Handyverbot aus. Zu diesem Ergebnis kam eine repräsentative Elternstudie im... [mehr]

Deutschland braucht keine Impfpflicht!

Ärzte für individuelle Impfentscheidung fordern Rücknahme des Gesetzentwurfs aus dem Hause Spahn zur Impfpflicht. [mehr]

Die große Jubiläumswaldorfshow im Tempodrom

Auf diesen Tag hat die Waldorfwelt hingefiebert: 19. September 2019, Tempodrom, Berlin.  [mehr]

Die Uhle wird hundert

Was für ein Fest! Liederhalle Stuttgart, politische und Waldorfprominenz, voller Saal, pralles Programm – 100 Jahre Freie Waldorfschule Uhlandshöhe.  [mehr]

Change the World – Waldorf100-Jubiläumsfestival in Berlin – Teil 3

Am 19. September 2019 fand der große internationale Festakt zum 100-jährigen Waldorfjubiläum in Berlin statt. Für alle, die nicht kommen konnten oder... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 825

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen