Gesucht: Marathonläufer der Waldorfschulen

Von Stefan Riedel, Dezember 2016

Der Sportverein Freie Waldorfschule Flensburg veranstaltet am 4. Juni 2017 den »1. Flensburg liebt dich Marathon« und führt in diesem Rahmen die Sonderwertungen über die Marathon- und Halbmarathondistanz des Bundes der Freien Waldorfschulen und des Deutschen Alpenvereins durch. Startberechtigt für die Waldorfwertung sind alle aktiven und ehemaligen Schüler, Eltern, Mitarbeiter, Erzieher und Lehrer unter Angabe der Schule oder Kita, an der sie tätig sind oder waren.

Mit der Auflage der Sonderwertung für die Waldorf-Gemeinschaft am Pfingstsonntag 2017 bietet der »1. Flensburg liebt dich Marathon« ein Novum in der Historie der Laufwettkämpfe. 

Ausführliche Informationen gibt es im Internet unter: www.flensburg-marathon.de

Laufen hat in der Freien Waldorfschule Flensburg eine lange Tradition. Seit der Gründung des Staffelmarathons der Schulen Schleswig-Holsteins im Jahr 2001 nahmen jährlich mehrere Teams daran teil. Sie setzen sich aus je drei Mädchen und Jungen, einer Lehrkraft und einem Elternteil zusammen. 14 Mal in Folge gelang dabei einer Waldorfmannschaft die Qualifikation in Flensburg auf Kreisebene, die zur Teilnahme am Landesfinale auf der Hochseeinsel Helgoland berechtigt. 2011 rannte ein Oktett sogar zum Sieg auf dem roten Felsen.

Darüber hinaus nahmen immer mal wieder Schüler/innen und Erwachsene der Schulgemeinschaft an weiteren Laufveranstaltungen teil. Auch in den 12. Klass-Jahresarbeiten fand sich mehrfach das Thema Laufen, von der geschichtlichen Entwicklung über Wettkämpfe bis zum heutigen Breitensport. Eine Schülerin nahm sich dabei einen Halbmarathon vor, ein Schüler konnte als praktischen Anteil im August 2016 an seinem 18. Geburtstag erfolgreich einen vollen Marathon über 42,195 km finishen. Er startete als jüngster Staffelteilnehmer des Langdistanz-Triathlon »Ostseeman« in Glücksburg.

Als an der FWS Flensburg ein eigener Sportverein mit Leichtathletiksparte gegründet wurde, beantragten ein Lehrer und drei Väter Startpässe beim DLV, die zur Teilnahme an offiziellen Meisterschaften berechtigen. Neben guten Altersklassen-Platzierungen bei der Deutschen Marathon Meisterschaft 2015 in Frankfurt sprang bei der Landesmeisterschaft im selben Jahr in Husum sogar die Silbermedaille in der Teamwertung heraus.

Da die Männer gerne auch mal in Flensburg einen Marathon laufen wollten und keiner der regionalen Veranstalter diese Distanz anbieten mochte, wurden sie selbst aktiv. Aus ersten Ideen wurde ein Plan und es konnten weitere Initiativträger gewonnen werden. Am 1. September 2016 saß das Organisations-Team im Flensburger Rathaus mit führenden Köpfen und allen wichtigen Behörden am runden Tisch, um das Event zu beschließen.

Inzwischen konnte bereits die Streckenführung mit der Polizei final abgestimmt werden. Dank einer Partnerschaft mit der Initiative „Flensburg liebt dich“ wurde eine professionell gestaltete Homepage mit einem einprägsamen Logo online gestellt. Aktuell konnte die Ausschreibung veröffentlicht werden und die Anmeldung ist freigeschaltet.

Ein attraktives und umfangreiches Programm wird am Pfingstwochenende 2017 in der Flensburger Innenstadt den Rahmen für eine große Läuferparty geben. Wir freuen uns auf die Teilnehmer.

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Bundesverfassungsgericht lehnt Eilanträge zum »Masernschutzgesetz« ab, wird sich aber eingehend mit den Beschwerden befassen

Mit dem gestern veröffentlichten Beschluss vom 11. Mai 2020 hat das Bundesverfassungsgericht die Eilanträge zweier Familien abgelehnt, die... [mehr]

21. Kasseler Jugendsymposion »Vernunft«

Das 21. Kasseler Jugendsymposion erfreute sich erneut großen Zuspruchs. Wieder kamen engagierte und enthusiastische Jugendliche aus ganz Deutschland... [mehr]

Waldorf digital: gemeinsam kreativ gestalten

Das Elewa-Team (E-learning-Waldorf) bietet einen Online-Kurs mit Anregungen für Lehrkräfte an. Es lädt außerdem zu Austausch und gegenseitiger... [mehr]

Absage der Mitgliederversammlung und der Bundeskonferenz März 2020 in Seewalde

Der Vorstand des Bundes der Freien Waldorfschulen hat in seiner Sitzung vom 12. März 2020 beschlossen, die Mitgliederversammlung, die am 20. und 21.... [mehr]

Praktikum im OMNIBUS für Direkte Demokratie – verschoben

Mitfahrt jederzeit möglich, in den Ferien, nach dem Abitur, als Schul- oder Studienpraktikum. [mehr]

Kongress-Festival »Soziale Zukunft 2020« – verschoben

Die aktuelle Kernaufgabe der Gesellschaft sehen die Veranstalter des Kongress-Festivals in der Schaffung sinnstiftender und nachhaltiger... [mehr]

»Masernschutzgesetz«: Eltern und Ärzte legen Verfassungsbeschwerde ein

Pünktlich zum Inkrafttreten des »Masernschutzgesetzes« am 1. März 2020 werden gegen die gesetzlichen Bestimmungen zur Einführung eines... [mehr]

SEKEM-Tag 2020 in Stuttgart-Bad Cannstatt

Am 24. und 25. April findet der jährliche SEKEM-Tag im Kleinen Kursaal Stuttgart Bad-Cannstatt statt. Die SEKEM-Freunde Deutschland laden herzlich... [mehr]

Fortbildung zum Waldorfgeschäftsführer

Mit dem Jahr 2020 hat das Netzwerk der Waldorfgeschäftsführer im Bund der Freien Waldorfschulen e.V. die einjährige Vollzeit-Fortbildung für... [mehr]

Ausbildung zum Seminarbegleiter

16 erfahrene Waldorf-Menschen, darunter 15 Lehrer und ein Geschäftsführer aus verschiedenen Waldorfschulen in Deutschland und in Südtirol trafen sich... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 840

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen