Internationaler Online-Waldorfbasar startet am 11. November

September 2021

Weihnachten ohne die beliebten Advents- und Wintermärkte in den Waldorfeinrichtungen? Die Kinder- und Familienzeitschrift »Vorhang auf« bietet, wie bereits im letzten Jahr, einen virtuellen Waldorfbasar an. 2020 nutzten über 100.000 Besucher das Angebot. Ab dem 11. November 2021, dem St. Martinstag, öffnen sich die Pforten zum 2. Internationalen Online-Waldorfbasar.

Große Auswahl an schönen Geschenkideen

Über 50 Waldorfschulen und Kindergärten aus Deutschland haben sich bereits für den Markt angemeldet. Mithilfe der kostenlosen Online-Plattform können die Waldorfeinrichtungen ihre aufwendig von Hand gefertigten Arbeiten zum Kauf anbieten. Die Auswahl an Geschenkideen ist riesig: Spieluhren aus Holz, gefilzte Tannenbäume und Geburtstagswichtel, Blumenblüten-Lichterketten und bemalte Lichtbeutel aus Papier – jeder Markstand mit eigenen Schätzen, die es zu entdecken gilt. Die Verkaufserlöse kommen zu 100 Prozent den jeweiligen Waldorfschulen, Kindergärten oder gemeinnützigen Organisationen zugute.

Jeden Tag eine Überraschung: Online-Adventskalender mit wunderbaren Preisen

Neben den virtuellen Marktständen erwarten die Online-Besucher weitere Überraschungen. Dazu gehören u.a. phantasievolle Bastelanleitungen, wie z.B. eine Mini-Weihnachtskrippe in einem Guckkasten, die gratis zum Herunterladen zur Verfügung stehen. Ab dem 1. Dezember kommt eine weitere Besonderheit hinzu: Täglich können die Besucher ein Türchen des virtuellen Basar-Kalenders öffnen. Hinter jeder Tür erfährt man Wissenswertes über uralte Bräuche in der Adventszeit oder über wichtige Namenspatrone, wie zum Beispiel die Hl. Barbara oder den Hl. Nikolaus. Außerdem gibt es täglich einen Preis zu gewinnen. Der 2. Internationale Online-Waldorfbasar ist bis zum 6. Januar 2022 geöffnet.

Weitere Informationen finden Sie im weihnachtlichen Online-Basarstübchen des Waldow-Verlags: https://waldowverlag.de/waldorfbasar

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Stuttgarter Erklärung

Waldorfschulen gegen Rassismus und Diskriminierung. [mehr]

Kein Zugang zur Kindertagesstätte bei fehlender Masern-Schutzimpfung

Ohne den Nachweis einer Masern-Schutzimpfung kann einem Kind der Zugang zur Kindertagesstätte verweigert werden. Ein auf den Zugang zur Kita... [mehr]

»Reparieren macht Schule«: Nachahmer gesucht

2018 hat die Veolia Stiftung das Projekt »Reparieren macht Schule« mit Fördermitteln in Höhe von 20.000 Euro unterstützt. Mit den Fördermitteln... [mehr]

Zugang zu Fachhochschulen durch Waldorf-Abschluss-Portfolios

Die Rudolf Steiner Schule Bochum wirkte maßgeblich an der Konzeption und Entwicklung des Abschlussportfolios für Waldorfschulen mit. Das Portfolio... [mehr]

WERKSTATT Inklusion

Die WERKSTATT Inklusion ist ein Fortbildungsangebot zu Fragen inklusiver Waldorfpädagogik.  [mehr]

Zertifiziertes Abschlussportfolio mit Kompetenznachweis für den Fachhochschulzugang

Die ersten »neuen« Schulabschluss-Portfolios wurden durch Prof. Dr. Stefan Ackermann von SocialCert erfolgreich zertifiziert.  [mehr]

»Reden wir von Leben und Tod«

Zwölftklässler einer Waldorfschule im Gespräch. [mehr]

Bundesverfassungsgericht lehnt Eilanträge zum »Masernschutzgesetz« ab, wird sich aber eingehend mit den Beschwerden befassen

Mit dem gestern veröffentlichten Beschluss vom 11. Mai 2020 hat das Bundesverfassungsgericht die Eilanträge zweier Familien abgelehnt, die... [mehr]

21. Kasseler Jugendsymposion »Vernunft«

Das 21. Kasseler Jugendsymposion erfreute sich erneut großen Zuspruchs. Wieder kamen engagierte und enthusiastische Jugendliche aus ganz Deutschland... [mehr]

Waldorf digital: gemeinsam kreativ gestalten

Das Elewa-Team (E-learning-Waldorf) bietet einen Online-Kurs mit Anregungen für Lehrkräfte an. Es lädt außerdem zu Austausch und gegenseitiger... [mehr]

Treffer 21 bis 30 von 864

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen