Internationaler Online-Waldorfbasar startet am 11. November

September 2021

Weihnachten ohne die beliebten Advents- und Wintermärkte in den Waldorfeinrichtungen? Die Kinder- und Familienzeitschrift »Vorhang auf« bietet, wie bereits im letzten Jahr, einen virtuellen Waldorfbasar an. 2020 nutzten über 100.000 Besucher das Angebot. Ab dem 11. November 2021, dem St. Martinstag, öffnen sich die Pforten zum 2. Internationalen Online-Waldorfbasar.

Große Auswahl an schönen Geschenkideen

Über 50 Waldorfschulen und Kindergärten aus Deutschland haben sich bereits für den Markt angemeldet. Mithilfe der kostenlosen Online-Plattform können die Waldorfeinrichtungen ihre aufwendig von Hand gefertigten Arbeiten zum Kauf anbieten. Die Auswahl an Geschenkideen ist riesig: Spieluhren aus Holz, gefilzte Tannenbäume und Geburtstagswichtel, Blumenblüten-Lichterketten und bemalte Lichtbeutel aus Papier – jeder Markstand mit eigenen Schätzen, die es zu entdecken gilt. Die Verkaufserlöse kommen zu 100 Prozent den jeweiligen Waldorfschulen, Kindergärten oder gemeinnützigen Organisationen zugute.

Jeden Tag eine Überraschung: Online-Adventskalender mit wunderbaren Preisen

Neben den virtuellen Marktständen erwarten die Online-Besucher weitere Überraschungen. Dazu gehören u.a. phantasievolle Bastelanleitungen, wie z.B. eine Mini-Weihnachtskrippe in einem Guckkasten, die gratis zum Herunterladen zur Verfügung stehen. Ab dem 1. Dezember kommt eine weitere Besonderheit hinzu: Täglich können die Besucher ein Türchen des virtuellen Basar-Kalenders öffnen. Hinter jeder Tür erfährt man Wissenswertes über uralte Bräuche in der Adventszeit oder über wichtige Namenspatrone, wie zum Beispiel die Hl. Barbara oder den Hl. Nikolaus. Außerdem gibt es täglich einen Preis zu gewinnen. Der 2. Internationale Online-Waldorfbasar ist bis zum 6. Januar 2022 geöffnet.

Weitere Informationen finden Sie im weihnachtlichen Online-Basarstübchen des Waldow-Verlags: https://waldowverlag.de/waldorfbasar

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Love the World – Waldorf100-Jubiläumsfestival in Berlin – Teil 2

Am 19. September 2019 fand der große internationale Festakt zum 100-jährigen Waldorfjubiläum in Berlin statt. Für alle, die nicht kommen konnten oder... [mehr]

Change the World – Waldorf100-Jubiläumsfestival in Berlin – Teil 3

Am 19. September 2019 fand der große internationale Festakt zum 100-jährigen Waldorfjubiläum in Berlin statt. Für alle, die nicht kommen konnten oder... [mehr]

Film: Waldorf global – Eine Schule geht um die Welt

Was haben NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg, Medizin-Nobelpreisträger Thomas Südhof und die Schauspielerin Sandra Bullock gemeinsam? Sie sind... [mehr]

Online-Petition zur Einführung der Schrift

Handschriftprobleme hindern immer mehr Schüler daran, in der Schule erfolgreich zu sein. Die Handschrift wird nicht mehr intensiv genug gelehrt und... [mehr]

100 Jahre Waldorf. Ein Fest in Frankfurt – ein Fest für Hessen – ein Fest für die ganze Welt

Mit einem rauschenden Fest haben die hessischen Waldorfeinrichtungen am 15. Juni in und vor der Alten Oper Frankfurt 100 Jahre Waldorfpädagogik... [mehr]

Drogenkonsum an Waldorfschulen

Ein Dresdner Waldorfschüler führt im Rahmen einer 12.-Klassarbeit eine Umfrage zum Drogenkonsum an Waldorfschulen durch. Sie richtet sich an Schüler... [mehr]

Waldorfschulen fordern Fairness bei Staatszuschüssen

Der Bund der Freien Waldorfschulen wünscht sich stärkere soziale Durchmischung an Schulen. Nur durch eine gleichberechtigte Finanzierung von... [mehr]

Spendenaufruf: Stipendien für angehende Waldorflehrer weltweit

Bei einer ständig steigenden Zahl von Waldorfschulen wächst der Bedarf an gut ausgebildeten Lehrerinnen und Lehrern – überall auf der Welt. Die... [mehr]

NRW: Windrather Talschule hält Freitags-Demos nicht für »unzulässig«

In einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten Armin Laschet und die Schulministerin Yvonne Gebauer verteidigt die Windrather Talschule... [mehr]

Treffer 51 bis 60 von 864

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen