Kunst verschenken

Von Redaktion, Juni 2021

Im Rahmen des Internationalen Bodensee Kunstfestivals vom 24.–26. September 2021 findet eine Kunst-Verschenkaktion statt.

Von Rudolf Steiner ist die Äußerung überliefert: »In den ärmsten Volksschulen sollten die herrlichsten Kunstwerke hängen«. Die Veranstalter des Festivals meinen: auch in der ärmsten Wohnung. Sie verschenken daher in der Art Dispersal Veranstaltung Kunstwerke beteiligter Künstler. Dies geschieht im Rahmen des Festivals, das auch eine Ausstellung historischer und zeitgenössischer Künstler beinhaltet. Zu den historischen Künstlern gehören unter anderem Walter Besteher, Jakoba van Heemskerck und Stanislaus Stückgold. Die zeitgenössische Ausstellung versammelt Architekturzeichnung, Design, Plastik, Grafik, Malerei sowie Schmuck. Gewidmet ist das Festival dem anthroposophischen Kunstimpuls bzw. der spirituellen Moderne.

An verschiedensten Orten, unter anderem auf Schloss Hohenfels, sind die Exponate zu besichtigen. Geboten wird auch ein Vortragsprogramm mit Heide Nixdorff, Hartwig Schiller, Laura Summer und Reinhold J. Fäth.

Mehr dazu auf der Webseite des Festivals:

https://www.bodenseekunstfestival.de/

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Gesucht: Redakteur m/w/d für die erziehungsKUNST!

Die ErziehungsKUNST ist das Magazin über Waldorfpädagogik, herausgegeben vom „Bund der Freien Waldorfschulen“, dem über 250 Waldorfschulen in... [mehr]

Ein gutes Neues Jahr!

2022 war auch für die Erziehungskunst ein Jahr des Wandels. Wir haben der fast 100 Jahre alten Zeitschrift für gelebte Waldorfpädagogik ein neues... [mehr]

Ist Esoterik »gefährlich«?

Esoterik war in den Medien bislang vor allem ein unklarer Sammelbegriff, mit dem viele nur Räucherstäbchen und Klangschalen assoziierten. Der Umgang... [mehr]

Der atmende Mensch und die Lunge

Bericht von einer Arbeitswoche der Eugen-Kolisko-Akademie vom 7.-11. November 2022 im Rudolf Steiner Haus Stuttgart. [mehr]

Werde Künstler:in für die Erziehungskunst!

Mit dem Herzstück stellt die Erziehungskunst in der Mitte jeder Ausgabe eine Leinwand bereit für kreativen Ausdruck sowie einen Moment des... [mehr]

Harm Paschen – ein Nachruf

Harm Paschen hat in den 1980er Jahren des letzten Jahrhunderts die Waldorfpädagogik zum erziehungswissenschaftlichen Gegenstand gemacht und war damit... [mehr]

Steinzeit in bewegten Bildern

Neue Mediathek auf der urmu-Homepage gibt Einblicke in grundlegende Überlebenstechniken von Neandertalern und frühen modernen Menschen und liefert... [mehr]

10-Punkte-Plan für die Zukunft der Waldorfschulen

Die Landesschülervertretungen Noddeutschlands haben auf der Tagung «Nord-LSV» im September 2022 einen 10-Punkte-Plan für die Zukunft der... [mehr]

Spendenaufruf Waldorfschule Mörlenbach

Am Rande des malerischen Ortes Mörlenbach im Odenwald befindet sich eine unserer jüngsten, aber auch engagiertesten Schulgemeinschaften in Hessen,... [mehr]

So war das Symposion von Waldorflehrer:innen aus dem musischen Bereich

Im Juli 2022 trafen sich am Lehrerseminar in Kassel insgesamt 13 Dozent:innen, die mit der Ausbildung von angehenden Waldorflehrer:innen im... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 887

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen