Kunst verschenken

Von Redaktion, Juni 2021

Im Rahmen des Internationalen Bodensee Kunstfestivals vom 24.–26. September 2021 findet eine Kunst-Verschenkaktion statt.

Von Rudolf Steiner ist die Äußerung überliefert: »In den ärmsten Volksschulen sollten die herrlichsten Kunstwerke hängen«. Die Veranstalter des Festivals meinen: auch in der ärmsten Wohnung. Sie verschenken daher in der Art Dispersal Veranstaltung Kunstwerke beteiligter Künstler. Dies geschieht im Rahmen des Festivals, das auch eine Ausstellung historischer und zeitgenössischer Künstler beinhaltet. Zu den historischen Künstlern gehören unter anderem Walter Besteher, Jakoba van Heemskerck und Stanislaus Stückgold. Die zeitgenössische Ausstellung versammelt Architekturzeichnung, Design, Plastik, Grafik, Malerei sowie Schmuck. Gewidmet ist das Festival dem anthroposophischen Kunstimpuls bzw. der spirituellen Moderne.

An verschiedensten Orten, unter anderem auf Schloss Hohenfels, sind die Exponate zu besichtigen. Geboten wird auch ein Vortragsprogramm mit Heide Nixdorff, Hartwig Schiller, Laura Summer und Reinhold J. Fäth.

Mehr dazu auf der Webseite des Festivals:

https://www.bodenseekunstfestival.de/

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

So war das Symposion von Waldorflehrer:innen aus dem musischen Bereich

Im Juli 2022 trafen sich am Lehrerseminar in Kassel insgesamt 13 Dozent:innen, die mit der Ausbildung von angehenden Waldorflehrer:innen im... [mehr]

Nordtagung der Schüler:innenvertretung Mitte September

Die Landesschüler:innenvertretung der freien Waldorfschulen im Norden Deutschlands veranstalten eine Nordtagung mit dem Titel „Waldorfschule 2032 –... [mehr]

Elterntaxis gefährden die Verkehrssicherheit

(PM) Im August und September fängt das neue Schuljahr an. Vor Unterrichtsbeginn spielen sich dann wieder vor vielen Schulen chaotische Szenen ab,... [mehr]

Nach welchen Mustern leben wir?

So war die 32. Bundesschüler:innentagung in Göttingen [mehr]

Waldorfschüler:innen aus Landsberg sind beste Blattmacher

«Eine der besten Schülerzeitungen Bayerns» [mehr]

Das M-Wort im Klassenzimmer

Wir alle sind täglich aufgerufen, sensibel in uns hineinzuhorchen, ob wir rassistisch fühlen oder denken. Und ob die Sprache, die wir benutzen,... [mehr]

Schule: Eintreten gegen Antisemitismus integraler Bildungsauftrag

(PM/OH) Der deutsche Zentralrat der Juden, die Bund-Länder-Kommission der Antisemitismusbeauftragten und die Kultusministerkonferenz haben eine... [mehr]

Eine Klassengemeinschaft trotzt dem Krieg

Kinder der dritten Klasse der Waldorfschule in Kiew, die durch den Krieg über Europa verteilt sind, geniessen ein gemeinsames Ferienlager in... [mehr]

Mit Robin Hood Geld eingesammelt und an Bedürftige weitergegeben

2000 Euro spendet die achte Klasse der Freien Waldorfschule Düsseldorf für Kinder in der Ukraine. [mehr]

Mal- und Zeichenwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene

Unter dem Titel »Grünstrich« starten das Umweltbundesamt und das Onlinemagazin LizzyNet einen bundesweiten Mal- und Zeichenwettbewerb für Jugendliche... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 878

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen