Meine Entscheidung! Neue Kampagne zur Homöopathie

Mai 2018

Unter dem Motto »Homöopathie. Natürlich. Meine Entscheidung!« hat die Deutsche Homöopathie-Union (DHU) im Mai 2018 eine Kampagne gestartet, um die Akzeptanz der Homöopathie sichtbar zu machen.

Mit der Initiative will die DHU das Selbstbewusstsein der Menschen stärken, sich für die Homöopathie zu entscheiden oder sich zumindest für eine freie Wahl unter den verschiedenen Therapiemöglichkeiten auszusprechen. Es ist richtig und gut, dass in der Medizin das Recht auf Selbstbestimmung und Wahlfreiheit gilt und die Menschen es wahrnehmen.

Was meinen die Patienten?

In der DHU-Initiative kommen Patienten, Apotheker, Ärzte und Heilpraktiker zu Wort. Kanäle für die Kampagne sind die Website Homöopathie natürlich und auf Twitter und Facebook der Hashtag #MachAuchDuMit. Darüber hinaus soll die Kampagne in Kürze auch in den Printmedien präsent sein.

DHU ist der führende Hersteller von Homöopathika in Deutschland und verspricht sich ein großes Feedback von Anwendern und Befürwortern. Warum die DHU nun als Hersteller eine solche Kampagne mit Patientenstimmen lanciert, erklärt das Unternehmen: »Wir bekommen in der DHU seit längerem spontane Anfragen, für die Homöopathie Flagge zu zeigen. […] Wir halten Wahlfreiheit und Therapievielfalt für so kostbare Errungenschaften unseres Gesundheitssystems, dass wir uns entschlossen haben, diese Initiative zu starten«.

Sowohl als auch ...

Die Kampagne hebt den integrativen Charakter der Homöopathie explizit hervor: »Die Kombination der jeweils am besten für den Patienten passenden Methode im Sinne von ›Hand-in-Hand‹ ist das Ziel der modernen integrativen Medizin. In keiner Art und Weise ist eine Entscheidung für die Homöopathie eine Entscheidung gegen die Schulmedizin. Beides hat seine Berechtigung und ergänzt sich in vielen Fällen«. Daher fordert die Kampagne: »Jeder sollte sich für Arzneimittel und Methode seiner Wahl entscheiden dürfen!«

Mehr wissen?

Weitere Informationen zur Kampagne: »Homöopathie. Natürlich. Meine Entscheidung«. Dort – und unter dem Hashtag #MachAuchDuMit auf Facebook und Twitter – können Patienten ihre eigenen Erfahrungen mit der Homöopathie schildern.

Quelle: Gesundheit aktiv

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Waldorfschule Augsburg: Besuch aus Ramallah

Nur 20 Kilometer entfernt vom palästinensischen Ramallah gibt es eine Waldorfschule, in Jerusalem. Weil es aber für Palästinenser leichter ist, von... [mehr]

Projekt Medienfasten

Die digitalen Medien gehören zu unserem Alltag, bringen uns großen Nutzen, bergen aber auch große Gefahren. Kaum merklich verändern sie unsere Art... [mehr]

Waldorfpädagogisches Rüstzeug für staatliche Abschlüsse – Oberstufenkolloquium an der Freien Hochschule Stuttgart

»Waldorfpädagogik und staatliche Abschlüsse – ein Dilemma oder ein Kompromiss?« Unter diesem Titel lud die Freie Hochschule Stuttgart gemeinsam mit... [mehr]

ImPuls für die Zukunft. Tagung 100 Jahre soziale Dreigliederung

Wie werden wir den drängenden sozialen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gerecht?  [mehr]

40 Jahre Waldorflehrerbildung und Heilpädagogik in Mannheim – Symposion und Fest

Seit 40 Jahren werden in Mannheim Waldorflehrer und Heilpädagogen ausgebildet. Aus diesem Anlass laden die Akademie für Waldorfpädagogik und das... [mehr]

CIRCO PONTE DAS ESTRELAS 2019 auf Deutschlandtournee

Der Kinder- und Jugendcircus PONTE DAS ESTRELAS (Sternenbrücke) erarbeitet seit 14 Jahren mit seinen Teilnehmern jährlich ein buntes Zirkusprogramm,... [mehr]

Krone im Mineralreich – Turmalinausstellung in der Waldorfschule Überlingen

Vom 8. bis 18. November 2018 findet in der Freien Waldorfschule Überlingen eine große Turmalinausstellung statt. [mehr]

Erstmal Ritalin, dann sehen wir weiter

Gemäß der neuen ärztlichen Leitlinie zu ADHS soll die medikamentöse Therapie mit dem Wirkstoff Methylphenidat (z.B. Ritalin® u.a.) schon bei Kindern... [mehr]

Kritik am »Festival für digitale Bildung«

Das »Bündnis für humane Bildung« und die Allianz ELIANT kritisieren das Festival für digitale Bildung, das am 4. Juli in Heidelberg stattfindet. [mehr]

»Notenzeugnisse sind pädagogischer Unfug«

Die Sommerferien nahen und damit auch die Zeugnisvergabe, doch bei dem Gedanken daran wird den Schülern vielerorts schon Angst und Bange, denn bei... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 789

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen