Nachhaltig, sozial und nährend – die Aufgaben der Schulküche im 21. Jahrhundert

Dezember 2018

Vom 7. bis 10. März 2019 findet in der Freien Waldorfschule Hof die 34. Bundesfachtagung für Hauswirtschaft und Ernährung an Waldorfschulen statt.

Eingeladen sind alle Küchenleiter an Waldorfschulen, -kindergärten und heilpädagogischen Einrichtungen, deren Mitarbeiter, Hauswirtschaftslehrer und alle, die sich für anthroposophische Ernährung interessieren

Auf dem Programm steht ein Vortrag von Dr. Petra Kühne zum Tagungsthema. Frau Dr. Kühne ist Ernährungswissenschaftlerin, Leiterin und im Vorstand des Arbeitskreises für Ernährungsforschung, einem unabhängigen und gemeinnützigen Verein, der auf Basis der Anthroposophie über die Grundlagen ganzheitlicher und ökologischer Ernährung forscht. Die Ökotrophologin Judith Schake, ebenfalls vom AKE, wird uns mit den Hülsenfrüchten näher bekannt machen und genauer auf deren Bedeutung in der nachhaltigen Landwirtschaft, ihre Wirkung auf den Menschen und ihre Verarbeitung in der Küche eingehen. Außerdem werden wir uns mit persönlicher Nachhaltigkeit und Kommunikation beschäftigen, gemeinsam für die Tagungsteilnehmer kochen, einen Ausflug zum Biogroßhändler Dennree machen und an verschiedenen Themen der anthroposophischen Ernährung und der Gemeinschaftsverpflegung arbeiten. Wie auch schon in den letzten Jahren wird der Austausch mit Kollegen ein wichtiger Bestandteil der Tagung sein.

Homepage des AKE: www.ak-ernaehrung.de.

Informationen bei Heidi Leonhard: heidimarie62(at)t-online.de

Anmeldung bei Henri Kutzscher: tagung-aeh1986(at)web.de

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Waldorfbewegung lobt zu ihrem 100-jährigen Jubiläum Theaterpreis aus.

Unter dem Motto »Learn to Change the World« feiern die Freien Waldorfschulen 2019 auf der ganzen Welt das hundertjährige Bestehen dieses... [mehr]

Waldorfkindergärten begrüßen BGH-Entscheidung

Die Vereinigung der Waldorfkindergärten hat die Entscheidung des Bundesgerichtshofs zugunsten der gemeinnützigen Vereine mit Erleichterung... [mehr]

GEW-Leitfaden zur Abschiebung von Schülern

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft hat einen Rechtsleitfaden für Schulen zusammengestellt, der erläutert, wie Lehrkräfte sich gegen die... [mehr]

Liberale Moschee in Berlin eröffnet

Die streitbare deutsch-türkische Rechtsanwältin Seyran Ateș arbeitet seit Jahren für eine Moschee, in der frei von Kopftuchzwang und Diskriminierung... [mehr]

Gefahr für Freie Schulen vorerst abgewendet

Wichtige Auseinandersetzungen werden oft im Schatten der öffentlichen Aufmerksamkeit geführt. So gegenwärtig um die Gemeinnützigkeit. Das... [mehr]

Augsburger Waldorfschüler machen sich für afghanischen Kameraden stark

Im Oktober 2016 kam Ali Reza auf die Freie Waldorfschule Augsburg. Er war von Anfang an wissbegierig und hat sich gut in unsere Klasse integriert. So... [mehr]

Langzeitdoku über Waldorfklasse fertiggestellt

Nun ist der dritte und letzte Teil der Langzeitdokumentation über Waldorfschüler von Maria Knilli fertiggestellt. [mehr]

Nachhaltiges Banking mit positiver Wirkung - Triodos Bank finanziert 277 Bildungsinitiativen

Die Triodos Bank zeigt in ihrem aktuellen Wirkungsbericht, dass Geld mehr kann als nur eine finanzielle Rendite zu erwirtschaften. Für jeden Sektor,... [mehr]

Die erste Semana española 2017: Ein voller Erfolg!

An der Akademie für Waldorfpädagogik in Mannheim fand vom 20.-24.3.2017 die erste Semana española für Spanischlehrer und Studenten unter der Leitung... [mehr]

Bundesgerichtshof vereitelt Anschlag auf Gemeinnützigkeit

Der Bundesgerichtshof hat am 16. Mai über die Rechtsbeschwerde eines mehrere Kindertagesstätten betreibenden Vereins entschieden, mit der dieser sich... [mehr]

Treffer 61 bis 70 von 795

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen