Online-Petition zur Einführung der Schrift

Juli 2019

Handschriftprobleme hindern immer mehr Schüler daran, in der Schule erfolgreich zu sein. Die Handschrift wird nicht mehr intensiv genug gelehrt und die Schriftfolge – zuerst die Druckschrift und im Nachhinein die Schreibschrift – verwirrt viele Kinder.

Vor allem die »Vereinfachte Ausgangsschrift« führt zu Problemen. Die Unterzeichner der Siegener Erklärung fordern in einer Petition von Anfang an eine verbundene Schrift zu lehren: die Schulausgangsschrift.

Erarbeitet wurde die Petition von der Arbeitsgruppe »Schrift in der Schule«:

Prof. Dr. Wolfgang Steinig, emeritierter Deutschdidaktiker der Universität Siegen, Katrin Eisfeld, Pädagogin, LRS-Beraterin aus Harztor, Dr. Viola Oehme, Deutschdidaktikerin an der Universität Siegen, Maria-Anna Schulze Brüning, Handschriftexpertin und Lehrerin an der Sophie-Scholl-Gesamtschule in Hamm.

Mehr dazu auf der Petitionsseite

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Wir | GENERATION – GESELLSCHAFT – GEMEINSCHAFT?

Ist es Zeit zu handeln oder reicht es die Problematik im Bewusstsein zu haben? [mehr]

Internationales Waldorf100-Jubiläumsfestival in Berlin

Am 19. September 2019 fand der große internationale Festakt zum 100-jährigen Waldorfjubiläum in Berlin statt. Für alle, die nicht kommen konnten oder... [mehr]

Waldorf-Handpuppen Ausstellung im Freilichtmuseum Kommern

Die Waldorfschulen sind bekannt für ihren künstlerisch-handwerklichen Unterricht.  [mehr]

Film: Waldorf global – Eine Schule geht um die Welt

Was haben NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg, Medizin-Nobelpreisträger Thomas Südhof und die Schauspielerin Sandra Bullock gemeinsam? Sie sind... [mehr]

Online-Petition zur Einführung der Schrift

Handschriftprobleme hindern immer mehr Schüler daran, in der Schule erfolgreich zu sein. Die Handschrift wird nicht mehr intensiv genug gelehrt und... [mehr]

100 Jahre Waldorf. Ein Fest in Frankfurt – ein Fest für Hessen – ein Fest für die ganze Welt

Mit einem rauschenden Fest haben die hessischen Waldorfeinrichtungen am 15. Juni in und vor der Alten Oper Frankfurt 100 Jahre Waldorfpädagogik... [mehr]

Drogenkonsum an Waldorfschulen

Ein Dresdner Waldorfschüler führt im Rahmen einer 12.-Klassarbeit eine Umfrage zum Drogenkonsum an Waldorfschulen durch. Sie richtet sich an Schüler... [mehr]

Waldorfschulen fordern Fairness bei Staatszuschüssen

Der Bund der Freien Waldorfschulen wünscht sich stärkere soziale Durchmischung an Schulen. Nur durch eine gleichberechtigte Finanzierung von... [mehr]

Spendenaufruf: Stipendien für angehende Waldorflehrer weltweit

Bei einer ständig steigenden Zahl von Waldorfschulen wächst der Bedarf an gut ausgebildeten Lehrerinnen und Lehrern – überall auf der Welt. Die... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 815

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen