Online-Petition zur Einführung der Schrift

Juli 2019

Handschriftprobleme hindern immer mehr Schüler daran, in der Schule erfolgreich zu sein. Die Handschrift wird nicht mehr intensiv genug gelehrt und die Schriftfolge – zuerst die Druckschrift und im Nachhinein die Schreibschrift – verwirrt viele Kinder.

Vor allem die »Vereinfachte Ausgangsschrift« führt zu Problemen. Die Unterzeichner der Siegener Erklärung fordern in einer Petition von Anfang an eine verbundene Schrift zu lehren: die Schulausgangsschrift.

Erarbeitet wurde die Petition von der Arbeitsgruppe »Schrift in der Schule«:

Prof. Dr. Wolfgang Steinig, emeritierter Deutschdidaktiker der Universität Siegen, Katrin Eisfeld, Pädagogin, LRS-Beraterin aus Harztor, Dr. Viola Oehme, Deutschdidaktikerin an der Universität Siegen, Maria-Anna Schulze Brüning, Handschriftexpertin und Lehrerin an der Sophie-Scholl-Gesamtschule in Hamm.

Mehr dazu auf der Petitionsseite

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Freunde der Erziehungskunst bitten um Spenden

Die Freunde der Erziehungskunst bereiten eine Reihe von Aktionen vor, mit denen sie traumatisierten, verängstigten Geflüchteten in der Grenzregion... [mehr]

Waldorfschulen helfen den Menschen der Ukraine

Wir alle stehen fassungslos vor einer beispiellosen Katastrophe. Unsere Ideale und Werte einer Gesellschaft mit Recht auf Frieden und Bildung sind... [mehr]

Neue Mitglieder im Vorstand der WaldorfSV

Am 10. Oktober wurden bei der Bundesschülertagung der WaldorfSV in Frankfurt a.M. zwei Schüler neu in den Vorstand der bundesweiten Schülervertretung... [mehr]

Bildungsfinanzierung: freie Schulen öffentlichen Schulen gleichgestellt

Freie Schulen dürfen in Fragen der Finanzierung nicht benachteiligt werden. Was nachvollziehbar klingt und im Grundgesetz verankert ist, entspricht... [mehr]

Freie Schulen erstreiten Sieg in Brandenburg

Rund 80 Millionen Euro könnte das Land Brandenburg die Entscheidung kosten, die Lehrergehälter an Freien Schulen einzufrieren. [mehr]

Notfallpädagogik im Überschwemmungsgebiet Rheinland-Pfalz

Ein Team von Notfallpädagogen unter der Leitung von Bernd Ruf versucht in der Nähe von Ahrweiler die Familien vor Ort bei der Verarbeitung der... [mehr]

Berufsbild Schul- und Kindergartenarzt

Der Arbeitskreis der Schul- und Kindergartenärzte beim Bund der Freien Waldorfschulen hat ein Berufsbild veröffentlicht. [mehr]

Kunst verschenken

Im Rahmen des Internationalen Bodensee Kunstfestivals vom 24.–26. September 2021 findet eine Kunst-Verschenkaktion statt. [mehr]

Erster Nachhaltigkeitskongress der Waldorfschulen

Der Bund der Freien Waldorfschulen veranstaltete im Juni den ersten Nachhaltigkeitskongress für Mitgliedsschulen. Der Kongress wurde im Rahmen des... [mehr]

Projektstart: CO2ero – Schulen auf dem Weg zur Klimaneutralität

Das beim Bund der Freien Waldorfschulen angesiedelte Projekt »CO2ero – Klimaneutrale Waldorfschulen« befindet sich seit vergangenem Herbst mit sechs... [mehr]

Treffer 11 bis 20 von 874

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen