Online-Petition zur Einführung der Schrift

Juli 2019

Handschriftprobleme hindern immer mehr Schüler daran, in der Schule erfolgreich zu sein. Die Handschrift wird nicht mehr intensiv genug gelehrt und die Schriftfolge – zuerst die Druckschrift und im Nachhinein die Schreibschrift – verwirrt viele Kinder.

Vor allem die »Vereinfachte Ausgangsschrift« führt zu Problemen. Die Unterzeichner der Siegener Erklärung fordern in einer Petition von Anfang an eine verbundene Schrift zu lehren: die Schulausgangsschrift.

Erarbeitet wurde die Petition von der Arbeitsgruppe »Schrift in der Schule«:

Prof. Dr. Wolfgang Steinig, emeritierter Deutschdidaktiker der Universität Siegen, Katrin Eisfeld, Pädagogin, LRS-Beraterin aus Harztor, Dr. Viola Oehme, Deutschdidaktikerin an der Universität Siegen, Maria-Anna Schulze Brüning, Handschriftexpertin und Lehrerin an der Sophie-Scholl-Gesamtschule in Hamm.

Mehr dazu auf der Petitionsseite

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Lüchow: Waldorfschule für 33 Schüler darf errichtet werden

Im Dorf Lüchow (Landkreis Rostock) darf eine Waldorfschule für 33 Schüler eingerichtet werden. Eine Versagung der Betriebsgenehmigung durch das... [mehr]

Erziehungskunst: Zwei Doppelnummern im Jahr wegen Stau

Die Erziehungskunst wird ab 2018 mit zwei Doppelnummern im Jahr erscheinen. [mehr]

Dreikönigsspiel begeistert Publikum an der Freien Waldorfschule Augsburg

Es wird nur noch selten aufgeführt an den Waldorfschulen in Deutschland: das Dreikönigsspiel. Nicht nur wegen der großen Anzahl der Mitwirkenden ist... [mehr]

30 Jahre OMNIBUS FÜR DIREKTE DEMOKRATIE

Gestartet war der erste blaue OMNIBUS auf der dokumenta 8 (1987) in Kassel. Die Initiative schließt an Joseph Beuys an, der 1971 die »Organisation... [mehr]

Junge Waldorf Philharmonie auf Tournee

Die Junge Waldorf Philharmonie, ein Orchesterprojekt von jungen Menschen für junge Menschen, erarbeitet an Ostern 2018 an der Freien Waldorfschule... [mehr]

»Ich schaue ganz anders auf Menschen, seit ich Schriftstellerin bin«

Kinder- und Jugendbuchautorin Isabel Abedi zu Gast an der Freien Hochschule Stuttgart.  [mehr]

GLS Bank wird politisch

Die GLS Bank setzt sich für nachhaltige Entwicklung ein. Bereits im Juni dieses Jahres stellte die Bank vier Forderungen an die Politik. Es ist Zeit,... [mehr]

Vorbildhafte Eltern-Schüler-Zusammenarbeit im Norden

Im Herbst 2016 gründeten auf der Bundesschülerratstagung in Berlin schleswig-holsteiner Schülervertreter einen Landesschülerrat.  [mehr]

Waldorfschüler schulen den neuen Landtag ein

Niedersachsens Waldorfschüler übergeben Petition für eine faire Finanzierung ihrer Schulen und machen neu gewählte Landtagsabgeordnete mit selbst... [mehr]

Sterne und Beerdigung

Junge Menschen demonstrieren in Stuttgart für ein zukunftsfähiges Bildungswesen. [mehr]

Treffer 51 bis 60 von 817

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen