Projektstart: CO2ero – Schulen auf dem Weg zur Klimaneutralität

April 2021

Das beim Bund der Freien Waldorfschulen angesiedelte Projekt »CO2ero – Klimaneutrale Waldorfschulen« befindet sich seit vergangenem Herbst mit sechs Schulen in der Pilotphase. Begleitet werden sie vom Team CO2ero. Jetzt fällt der bundesweite Startschuss.

In einem Zeitraum von zwei Jahren identifizieren die teilnehmenden Schulen unter Einbeziehung von Mitarbeitern, Schülern und Eltern zusammen mit dem Team CO2ero zunächst die relevanten Bereiche zur Reduzierung des Treibhausgasausstoßes. Anschließend werden geeignete Maßnahmen in den Kategorien Strom, Wärme, Material, Mobilität, Ernährung und Bildung angestoßen. Im Rahmen des gemeinsam mit der Schulgemeinschaft erarbeiteten Nachhaltigkeitsplans werden praktische Maßnahmen in die Bildung zur Nachhaltigen Entwicklung eingebunden.

Das Projekt wird durch die Waldorf-Stiftung und die Software AG – Stiftung gefördert und in Kooperation mit dem Bundesverband des anthroposophischen Sozialwesens durchgeführt. Christoph Dörsch, Geschäftsführer des Projektträgers, dem Bund der Freien Waldorfschulen, begrüßt die Förderzusagen: »Die Förderung der Stiftungen ermöglicht es dem Projektteam, nach vielen Monaten des ehrenamtlichen Engagements, nun mit über zwei Vollzeitstellen an dem Projekt zu arbeiten. Eine Umfrage hat gezeigt, dass das Thema Nachhaltigkeit in vielen unserer Schulen schon jetzt eine wichtige Rolle spielt. Wir freuen uns, dass wir jetzt eine kompetente Unterstützung auf diesem Weg ermöglichen können.«

Die Projektidee wurde von drei ehemaligen Waldorfschülern entwickelt und mit Hilfe der Erfahrungen der sechs Pilotschulen erprobt und ausgebaut. Als Team CO2ero, inzwischen auf sechs Köpfe angewachsen, widmen sie sich jetzt zunächst der Arbeit mit Waldorfschulen, Einrichtungen des anthroposophischen Sozialwesens und Waldorfkindergärten: Im nächsten Schuljahr können zehn Waldorf-Initiativen in das Projekt aufgenommen werden. In den folgenden Jahren wird das Projekt selbständig weiterlaufen und es werden sich deutschlandweit alle interessierten freien Schulen bewerben und von den Erfahrungen profitieren können.

Mehr dazu:  www.co2ero.de

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Waldorf digital: gemeinsam kreativ gestalten

Das Elewa-Team (E-learning-Waldorf) bietet einen Online-Kurs mit Anregungen für Lehrkräfte an. Es lädt außerdem zu Austausch und gegenseitiger... [mehr]

Absage der Mitgliederversammlung und der Bundeskonferenz März 2020 in Seewalde

Der Vorstand des Bundes der Freien Waldorfschulen hat in seiner Sitzung vom 12. März 2020 beschlossen, die Mitgliederversammlung, die am 20. und 21.... [mehr]

»Masernschutzgesetz«: Eltern und Ärzte legen Verfassungsbeschwerde ein

Pünktlich zum Inkrafttreten des »Masernschutzgesetzes« am 1. März 2020 werden gegen die gesetzlichen Bestimmungen zur Einführung eines... [mehr]

SEKEM-Tag 2020 in Stuttgart-Bad Cannstatt

Am 24. und 25. April findet der jährliche SEKEM-Tag im Kleinen Kursaal Stuttgart Bad-Cannstatt statt. Die SEKEM-Freunde Deutschland laden herzlich... [mehr]

Fortbildung zum Waldorfgeschäftsführer

Mit dem Jahr 2020 hat das Netzwerk der Waldorfgeschäftsführer im Bund der Freien Waldorfschulen e.V. die einjährige Vollzeit-Fortbildung für... [mehr]

Ausbildung zum Seminarbegleiter

16 erfahrene Waldorf-Menschen, darunter 15 Lehrer und ein Geschäftsführer aus verschiedenen Waldorfschulen in Deutschland und in Südtirol trafen sich... [mehr]

Warte bis zum 14ten …

Im November 2019 wurde vom Bund der Freien Waldorfschulen das Heft »Medienpädagogik an Waldorfschulen – Curriculum – Ausstattung« an die Schulen... [mehr]

250 Schulen im Bund

Als 250. Schule wurde soeben die Freie Waldorfschule Laubenhöhe in Mörlenbach an der Bergstraße in den Bund der Freien Waldorfschulen aufgenommen. [mehr]

Der Lehrer putzt Dir die Schuhe

Jedes Jahr am Tag vor Nikolaus putzt der Lehrer im Hofgut Rössle in Breitnau/Hochschwarzwald den Schülern und Kollegen die Schuhe. [mehr]

Bund der Freien Waldorfschulen kritisiert gesetzliche Verpflichtung zur Überprüfung von Masernimpfungen durch Schulen und KiTas

Die gesetzliche Verpflichtung von Schulen und Kindertagesstätten, die Masern-Immunität von Kindern und Schülern zu überprüfen und ihnen ohne die... [mehr]

Treffer 21 bis 30 von 855

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen