»Reden wir von Leben und Tod«

Juni 2020

Zwölftklässler einer Waldorfschule im Gespräch.

Filmemacherin Maria Knilli war sehr gespannt, was aus den Mädchen und Jungen geworden ist, deren Entwicklung sie schon über die ersten acht Schuljahre in drei Dokumentarfilmen begleitet hatte (»Die erste Langzeitdokumentation über Waldorfschüler«). Wie »ticken« sie als junge Erwachsene am Ende Ihrer Waldorfschulzeit? Knilli schlug der zwölften Klasse ein filmisches Interview-Projekt vor.

Die Zwölftklässler waren federführend bei der Entwicklung der Themen und gestalteten selbst die Gespräche vor der Kamera. Für die Dreharbeiten bot sich die aufgeschlossene und künstlerische Atmosphäre des Steinhau-Praktikums der Klasse in der sommerlichen Toskana an. Während die Marmorbrocken unter ihren Händen Gestalt annehmen, reflektieren die jungen Leute die großen Themen des Lebens – politische Fragen, Fragen an die Zukunft, Fragen an sich selbst: Offen. Nachdenklich. Idealistisch.

Die DVD »Reden wir von Leben und Tod – Zwölftklässler einer Waldorfschule im Gespräch« ist ab sofort erhältlich.

Ausführliche Informationen und DVD-Bestellung: https://www.guten-morgen-liebe-kinder.de/

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Film: Waldorf global – Eine Schule geht um die Welt

Was haben NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg, Medizin-Nobelpreisträger Thomas Südhof und die Schauspielerin Sandra Bullock gemeinsam? Sie sind... [mehr]

Online-Petition zur Einführung der Schrift

Handschriftprobleme hindern immer mehr Schüler daran, in der Schule erfolgreich zu sein. Die Handschrift wird nicht mehr intensiv genug gelehrt und... [mehr]

100 Jahre Waldorf. Ein Fest in Frankfurt – ein Fest für Hessen – ein Fest für die ganze Welt

Mit einem rauschenden Fest haben die hessischen Waldorfeinrichtungen am 15. Juni in und vor der Alten Oper Frankfurt 100 Jahre Waldorfpädagogik... [mehr]

Drogenkonsum an Waldorfschulen

Ein Dresdner Waldorfschüler führt im Rahmen einer 12.-Klassarbeit eine Umfrage zum Drogenkonsum an Waldorfschulen durch. Sie richtet sich an Schüler... [mehr]

Waldorfschulen fordern Fairness bei Staatszuschüssen

Der Bund der Freien Waldorfschulen wünscht sich stärkere soziale Durchmischung an Schulen. Nur durch eine gleichberechtigte Finanzierung von... [mehr]

Spendenaufruf: Stipendien für angehende Waldorflehrer weltweit

Bei einer ständig steigenden Zahl von Waldorfschulen wächst der Bedarf an gut ausgebildeten Lehrerinnen und Lehrern – überall auf der Welt. Die... [mehr]

NRW: Windrather Talschule hält Freitags-Demos nicht für »unzulässig«

In einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten Armin Laschet und die Schulministerin Yvonne Gebauer verteidigt die Windrather Talschule... [mehr]

Theater, Film und ganz viel Shakespeare

Steve Rowland an der Freien Hochschule Stuttgart. [mehr]

Gesund aufwachsen in der digitalen Medienwelt

Eine Gruppe hochmotivierter Neurophysiologen, Kinderärzten und Medienpädagogen hat einen Medienratgeber herausgegeben, der für jedes... [mehr]

Treffer 31 bis 40 von 842

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen