SEKEM-Tag 2020 in Stuttgart-Bad Cannstatt

Februar 2020

Am 24. und 25. April findet der jährliche SEKEM-Tag im Kleinen Kursaal Stuttgart Bad-Cannstatt statt. Die SEKEM-Freunde Deutschland laden herzlich dazu ein.

Am SEKEM-Tag versammeln sich viele Menschen, die sich durch den SEKEM-Impuls mit globalen Werten und menschlicher Entwicklung verbunden fühlen. Hierfür möchte der SEKEM-Tag eine Plattform bieten. Bei den sich zuspitzenden globalen Krisen stellt sich immer wieder die Frage an den Einzelnen: Was kann ich tun? Was soll ich tun? Zukunftsfähigkeit entsteht, wenn Menschen gemeinsam im Tun die Werte des Menschseins leben und teilen. Wie kann man das volle menschliche Potenzial ausschöpfen, über das wir noch so wenig wissen? Hierüber wird Gerald Häfner sprechen. Häfner ist Gründer und langjähriger Sprecher von »Mehr Demokratie e.V.« und »Die Grünen«, Mitglied des Bundestages und des Europaparlaments a.D., Leiter der Sozialwissenschaftlichen Sektion der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft Dornach.

Eröffnet wird der Vorabend mit einem Konzert von Beethoven’s Cellosonate in A-Dur, ein Geschenk des Musikerehepaars Friedgard und Rudolph Gleissner an SEKEM.

Während der Öffentlichen Mitgliederversammlung am Samstag 25. April können Sie sich über die aktuellen Aktivitäten der Vereine in Deutschland und SEKEM informieren. Anschließend wird Helmy Abouleish, Geschäftsführer der SEKEM- Initiative, einen Vortrag zu dem Tagesthema geben, indem er auf die neuesten Entwicklungen in Ägypten und auf SEKEM eingeht. Ganztägig finden Sie auf dem Basar Informationen und Produkte rund um SEKEM. Mit der Beteiligung an dem Gemeinschaftsprojekt »Wissenszentren für Bio-Landbau in Nordafrika« mit der GIZ, dem BMZ sowie Partnern in Ägypten, Tunesien und Marokko wollen die SEKEM Freunde zum einen das SEKEM Zukunftsziel 100% Bio-Landwirtschaft unterstützen und gleichzeitig die internationale Zusammenarbeit stärken. Am Nachmittag begegnen Sie auf dem Markt der Initiativen bekannten und weniger bekannten Initiativen junger Menschen, die sich für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft und unserer Erde einsetzen. Es erwarten Sie Vertreter u.a. von CampusA, Social Initiative Forum, Freie Hochschule, oiks&greenish und Soziale Zukunft. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir in einem Rundgang und folgender Reflektion mit Helmy Abouleish und Gerald Häfner die Verbindungen stärken und gegenseitige Inspiration fördern. Der SEKEM- Tag klingt in gemeinsamer Begegnung aus.

Sie sind herzlich eingeladen! Die Teilnahme ist kostenlos und Spenden sind gern gesehen.

SEKEM-Tag 2020: Zukunft TUN – Mensch SEIN

Freitag 24. April von 18 Uhr bis 21 Uhr und Samstag 25. April von 11 bis 17 Uhr im Kleinen Kursaal Bad Cannstatt, Königsplatz 1, 70372 Stuttgart.

Weitere Informationen und das Programm finden Sie auf der Webseite www.sekem-freunde.de

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Bildungsfinanzierung: freie Schulen öffentlichen Schulen gleichgestellt

Freie Schulen dürfen in Fragen der Finanzierung nicht benachteiligt werden. Was nachvollziehbar klingt und im Grundgesetz verankert ist, entspricht... [mehr]

Freie Schulen erstreiten Sieg in Brandenburg

Rund 80 Millionen Euro könnte das Land Brandenburg die Entscheidung kosten, die Lehrergehälter an Freien Schulen einzufrieren. [mehr]

Notfallpädagogik im Überschwemmungsgebiet Rheinland-Pfalz

Ein Team von Notfallpädagogen unter der Leitung von Bernd Ruf versucht in der Nähe von Ahrweiler die Familien vor Ort bei der Verarbeitung der... [mehr]

Eurythmie und MeRz-Kunst

Der progressive Hannoveraner Künstler Kurt Schwitters ist Namensgeber für das MeRz Theater, Bühne und Schule für Eurythmische Kunst in Hannover.  [mehr]

Berufsbild Schul- und Kindergartenarzt

Der Arbeitskreis der Schul- und Kindergartenärzte beim Bund der Freien Waldorfschulen hat ein Berufsbild veröffentlicht. [mehr]

Kunst verschenken

Im Rahmen des Internationalen Bodensee Kunstfestivals vom 24.–26. September 2021 findet eine Kunst-Verschenkaktion statt. [mehr]

Erster Nachhaltigkeitskongress der Waldorfschulen

Der Bund der Freien Waldorfschulen veranstaltete im Juni den ersten Nachhaltigkeitskongress für Mitgliedsschulen. Der Kongress wurde im Rahmen des... [mehr]

Projektstart: CO2ero – Schulen auf dem Weg zur Klimaneutralität

Das beim Bund der Freien Waldorfschulen angesiedelte Projekt »CO2ero – Klimaneutrale Waldorfschulen« befindet sich seit vergangenem Herbst mit sechs... [mehr]

Neue Fachschule zur Ausbildung von Waldorferziehern in Hamburg

Im August 2021 wird eine neue Fachschule zur Ausbildung staatlich anerkannter Waldorferzieher in Hamburg eröffnet, die ein hoher Praxisanteil... [mehr]

Der Freien Waldorfschule Weimar droht Ausschluss aus dem Bund

An der Freien Waldorfschule Weimar hatte es in der Vergangenheit mehrere verbale und körperliche Übergriffe gegenüber einzelnen Schülerinnen und... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 862

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen