Startschuss für einen weltweiten (Spenden-) Lauf am 9.9.2019

August 2019

Im Rahmen unseres Kernprojekts »Lauf um die Welt« kommen am 9.9.2019 die Staffeln 1 und 2 bei einem Sternlauf auf dem Tempelhofer Feld in Berlin zusammen. Damit fällt gleichzeitig der Startschuss für einen weltweiten (Spenden-) Lauf. Alle Waldorf- und Rudolf-Steiner-Schulen weltweit sind eingeladen, innerhalb der darauffolgenden zehn Tage mitzumachen. Am 19.9.2019 endet der weltweite Spendenlauf mit dem Zieleinlauf beim internationalen Waldorf-100-Festakt in Berlin.

100 Kilometer für 100 Jahre Waldorf: Start des Staffellaufs von der Waldorfschule Prien am Chiemsee bis zur Waldorfschule München Südwest

Die Spenden werden für die Initiative »Bildung braucht Nahrung« gesammelt. Thema: Schulessen (eine Initiative der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners). Denn nicht jede Waldorfschule auf der Welt verfügt über eine eigene Schulküche. Ein tägliches Schulessen ist vor allem für die Schüler erforderlich, deren Eltern unter dem Existenzminimum leben und ihre Kinder ohne ein Frühstück oder Pausensnack zur Schule schicken. Da viele Waldorfschulen keine staatliche Unterstützung erhalten, ist ein Teller Essen für jedes Kind nur durch Spenden realisierbar – dafür möchten wir gemeinsam 2019 an den Start gehen!

Wie ihr mitmachen könnt?

1. Organisiert euer eigenes Event an eurer Schule, ganz gleich wo auf der Welt, im Zeitraum zwischen dem 09.09.-19.09.2019 unter dem Motto: Bildung braucht Nahrung, counting down to Waldorf 100-Jubiläumsfestival

2. Schickt uns eure Idee, damit wir euch in unseren Countdown aufnehmen können
3. Postet Bilder und Informationen unter den Hashtags  #waldorf100starrun #educationneedsfood

4. Sammelt fleißig Spenden für die Initiative »Bildung braucht Nahrung«, um Kindern weltweit ein gutes Schulessen zu ermöglichen.

Koordination Staffellauf: Rafaela Elsler, r.elsler(at)waldorf-100.org

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Meine Entscheidung! Neue Kampagne zur Homöopathie

Unter dem Motto »Homöopathie. Natürlich. Meine Entscheidung!« hat die Deutsche Homöopathie-Union (DHU) im Mai 2018 eine Kampagne gestartet, um die... [mehr]

Umfrage zum Gesundheitswesen gestartet

Eine erste gemeinsame Umfrage von Ärzten und Patienten haben Gesundheit aktiv und der Hartmannbund gestartet. Ebenfalls beteiligt ist die... [mehr]

Freie Waldorfschule Rendsburg stellt zum Sommer 2018 den Betrieb ein

Die Freie Waldorfschule Rendsburg wird nun doch nicht über den Sommer 2018 hinaus fortgeführt. Das ist das Ergebnis ausführlicher Beratungen von... [mehr]

Waldorf World List 2018

Im April erschien die aktualisierte Weltschulliste. In der Waldorf Weltliste finden Sie die Adressen aller Waldorfschulen Waldorfkindergärten,... [mehr]

Netzwerk Waldorfgeschäftsführer gegründet

Das Netzwerk soll ein freiwilliger Zusammenschluss von Waldorfgeschäftsführerinnen und -geschäftsführern in einem eingetragenen gemeinnützigen Verein... [mehr]

NRW: Kindertagesstätte darf den Namen »Waldorf« nicht mehr benutzen

Im Namensrechtsprozess gegen eine Kindertageseinrichtung in Nordrhein-Westfalen ist am 16. Januar 2018 das Urteil gesprochen worden. [mehr]

Bertelsmann-Studie: Bis 2025 fehlen 35.000 Grundschullehrer

Grundschulen stehen unter Druck. Nationale und internationale Vergleiche haben jüngst gezeigt: Das Leistungsniveau stagniert und Kinder aus... [mehr]

Dottenfelder Hof erhält Bundespreis für ökologischen Landbau

Der Dottenfelderhof im hessischen Bad Vilbel ist einer der drei Preisträger des Bundeswettbewerbs Ökologischer Landbau 2018. Am 25. Januar 2018... [mehr]

Waldorfschulen setzen auf Doppelqualifikation

Der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) fordert ein Umdenken in der Bildung und setzt auf ein Ende der Trennung von beruflicher und allgemeiner... [mehr]

Lüchow: Waldorfschule für 33 Schüler darf errichtet werden

Im Dorf Lüchow (Landkreis Rostock) darf eine Waldorfschule für 33 Schüler eingerichtet werden. Eine Versagung der Betriebsgenehmigung durch das... [mehr]

Treffer 41 bis 50 von 816

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen