Uwe Jacquet gestorben

Juni 2018

Am 1. Juni ist im Saarland der Schöpfer der beliebten Waldorf-Weihnachtslaternen verstorben.

Ein Bild aus früheren Jahren

Jacquet war inspirierender Freund und Kollege und echter Pionier der Waldorfpädagogik im 20. Jahrhundert. Als Kind überlebte er die Bombardierung von Dresden und lebte an verschiedenen Orten in Deutschland, bis er dann als junger Mann in Paris landete und an der Gründung einer der dortigen Waldorfschulen beteiligt war. Die meiste Zeit seines Lebens verbrachte er in Michael Hall als Fremdsprachenlehrer und im Kunsthandwerk mit Holz, Kupfer, Eisen und Silber. Tausende Schüler lernten von ihm, dass Geduld und die Liebe zum Material die besten Garanten für den Erfolg sind. Seine Weihnachtslaternen stehen in Waldorfschulen, Krankenhäusern, Camphill-Einrichtungen und vielen privaten Haushalten in der ganzen Welt. Ein Erziehungskünstler, der auf der Erde bleibende Spuren zurücklässt. 

Ein Porträt Uwe Jacquets finden Sie hier.

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Nachhaltig, sozial und nährend – die Aufgaben der Schulküche im 21. Jahrhundert

Vom 7. bis 10. März 2019 findet in der Freien Waldorfschule Hof die 34. Bundesfachtagung für Hauswirtschaft und Ernährung an Waldorfschulen statt. [mehr]

Goethes »Faust« in Ismaning – Vorverkauf hat begonnen

Nach fünf Jahren Pause gibt es vom 23. bis 27. Februar 2019 wieder den ganzen »Faust« in Ismaning zu erleben. Das »FAUST-Festival Ismaning 2019« ist... [mehr]

Deutschland: Fast eine Million Schüler an Privatschulen

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, verzeichnen die Schulen in freier Trägerschaft für das Schuljahr 2017/2018 erneut Zuwachsraten.  [mehr]

Waldorfschulen werden in Deutschland immer beliebter, auch auf dem Land

Immer mehr Waldorfschulen entstehen im ländlichen Raum. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Gesamtjahresabschluss des Bundes der Freien... [mehr]

World-Wide-Kochen

Rechtzeitig zum weltweit gefeierten Waldorfjubiläum kommt ein kleines Kochbuch mit Rezepten aus aller Welt heraus.  [mehr]

Dem Wasser abgelesen – Spacial Dynamics®

Spacial Dynamics® ist eine pädagogisch-therapeutische Methode, die den sich bewegenden Menschen als ein fließendes Kontinuum von Körper, Umraum und... [mehr]

CONNECT verbindet Künste und Menschen

Seit Gründung der ersten Waldorfschule 1919 nehmen die Künste, speziell die Eurythmie, das gemeinsame Singen und das Erlernen und Spielen eines... [mehr]

Waldorfschule Augsburg: Besuch aus Ramallah

Nur 20 Kilometer entfernt vom palästinensischen Ramallah gibt es eine Waldorfschule, in Jerusalem. Weil es aber für Palästinenser leichter ist, von... [mehr]

Projekt Medienfasten

Die digitalen Medien gehören zu unserem Alltag, bringen uns großen Nutzen, bergen aber auch große Gefahren. Kaum merklich verändern sie unsere Art... [mehr]

Waldorfpädagogisches Rüstzeug für staatliche Abschlüsse – Oberstufenkolloquium an der Freien Hochschule Stuttgart

»Waldorfpädagogik und staatliche Abschlüsse – ein Dilemma oder ein Kompromiss?« Unter diesem Titel lud die Freie Hochschule Stuttgart gemeinsam mit... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 795

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen