Uwe Jacquet gestorben

Juni 2018

Am 1. Juni ist im Saarland der Schöpfer der beliebten Waldorf-Weihnachtslaternen verstorben.

Ein Bild aus früheren Jahren

Jacquet war inspirierender Freund und Kollege und echter Pionier der Waldorfpädagogik im 20. Jahrhundert. Als Kind überlebte er die Bombardierung von Dresden und lebte an verschiedenen Orten in Deutschland, bis er dann als junger Mann in Paris landete und an der Gründung einer der dortigen Waldorfschulen beteiligt war. Die meiste Zeit seines Lebens verbrachte er in Michael Hall als Fremdsprachenlehrer und im Kunsthandwerk mit Holz, Kupfer, Eisen und Silber. Tausende Schüler lernten von ihm, dass Geduld und die Liebe zum Material die besten Garanten für den Erfolg sind. Seine Weihnachtslaternen stehen in Waldorfschulen, Krankenhäusern, Camphill-Einrichtungen und vielen privaten Haushalten in der ganzen Welt. Ein Erziehungskünstler, der auf der Erde bleibende Spuren zurücklässt. 

Ein Porträt Uwe Jacquets finden Sie hier.

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Hessische Wissenschaftsministerin Dorn besucht Loheland

Vor 100 Jahren gründeten Louise Langgaard und Hedwig von Rohden die Siedlung Loheland – einen Ort, der sich ganz der Bildung und Entfaltung von... [mehr]

Reportage im SWR: Waldorf global

Was haben Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg, Medizinnobelpreisträger Thomas Südhof und Schauspielerin Sandra Bullock gemeinsam? Sie alle waren... [mehr]

Gutachten: Impfpflicht verfassungswidrig

Ein umfangreiches Rechtsgutachten zum Entwurf des geplanten Gesetzes zur Einführung einer Masernimpfpflicht (»Masernschutzgesetz«), das der Verein... [mehr]

Waldorf100: Ein Fest in Mannheim – Rückblick oder Vorblick?

Nach den großen Feierlichkeiten in Stuttgart und Berlin war es am 28. September 2019 auch in Mannheim soweit: Auf den Kapuzinerplanken mitten in der... [mehr]

Die Smarte Diktatur

Eine Veranstaltung mit Professor Harald Welzer in der Rudolf Steiner Schule in Hamburg-Bergstedt. [mehr]

Feierliche Gründung der Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen im Mainzer Landtag

Privatschulgesetz von Rheinland-Pfalz antiquiert – Landesregierung kündigt Zusammenarbeit an. [mehr]

Handys und Tablets in der Schule. Eltern mehrheitlich für Verbot

85 Prozent der Eltern in Deutschland sprechen sich für ein generelles Handyverbot aus. Zu diesem Ergebnis kam eine repräsentative Elternstudie im... [mehr]

Deutschland braucht keine Impfpflicht!

Ärzte für individuelle Impfentscheidung fordern Rücknahme des Gesetzentwurfs aus dem Hause Spahn zur Impfpflicht. [mehr]

Die große Jubiläumswaldorfshow im Tempodrom

Auf diesen Tag hat die Waldorfwelt hingefiebert: 19. September 2019, Tempodrom, Berlin.  [mehr]

Die Uhle wird hundert

Was für ein Fest! Liederhalle Stuttgart, politische und Waldorfprominenz, voller Saal, pralles Programm – 100 Jahre Freie Waldorfschule Uhlandshöhe.  [mehr]

Treffer 11 bis 20 von 835

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen