Uwe Jacquet gestorben

Juni 2018

Am 1. Juni ist im Saarland der Schöpfer der beliebten Waldorf-Weihnachtslaternen verstorben.

Ein Bild aus früheren Jahren

Jacquet war inspirierender Freund und Kollege und echter Pionier der Waldorfpädagogik im 20. Jahrhundert. Als Kind überlebte er die Bombardierung von Dresden und lebte an verschiedenen Orten in Deutschland, bis er dann als junger Mann in Paris landete und an der Gründung einer der dortigen Waldorfschulen beteiligt war. Die meiste Zeit seines Lebens verbrachte er in Michael Hall als Fremdsprachenlehrer und im Kunsthandwerk mit Holz, Kupfer, Eisen und Silber. Tausende Schüler lernten von ihm, dass Geduld und die Liebe zum Material die besten Garanten für den Erfolg sind. Seine Weihnachtslaternen stehen in Waldorfschulen, Krankenhäusern, Camphill-Einrichtungen und vielen privaten Haushalten in der ganzen Welt. Ein Erziehungskünstler, der auf der Erde bleibende Spuren zurücklässt. 

Ein Porträt Uwe Jacquets finden Sie hier.

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

»Brush the way«. Waldorfschüler gestalten den öffentlichen Raum

In fast jeder Stadt gibt es Bereiche, oftmals Bahnhofszuwege, die weniger im Bewusstsein der Stadtöffentlichkeit stehen und für deren Ausgestaltung... [mehr]

Medienfasten

»Medienfasten« ist ein Projekt der Universität Witten/Herdecke, der Initiative Lebensweise und des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte (DE). [mehr]

»Sie sind gefragt«

Aufruf zur Waldorf-Ehemaligen-Befragung. [mehr]

Streaming-Portal »Lernwerkstatt Klassenzimmer«

Mit einem deutsch- und englischsprachigen Streaming-Portal stellt die Pädagogische Forschungsstelle auf ihrer Homepage ab sofort bisher... [mehr]

»Searching for superman«

Zwei Jahre lang reisen die jungen spanischen Filmemacher David Fernández und Amaia Maguregui mit dem Bus durch Europa, auf der Suche nach... [mehr]

EOS übernimmt Schloss Hohenfels

Der erlebnispädagogische Veranstalter EOS hat die ehemalige Deutschritterburg Schloss Hohenfels und Dependance der Internats Schule Schloss Salem am... [mehr]

Internationaler Pädagogenaustausch an der Rudolf Steiner Schule Berlin-Dahlem

Die Rudolf Steiner Schule Berlin-Dahlem organisiert anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der Waldorfpädagogik 2019 einen internationalen... [mehr]

Hansjörg Hofrichter gestorben

Hansjörg Hofrichter ist am 1.12. 2018 um 19.30 Uhr nach schwerer Krankheit im Kreis seiner Familie im Krankenhaus Erlangen im Alter von 76 Jahren... [mehr]

Deutschland: Fast eine Million Schüler an Privatschulen

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, verzeichnen die Schulen in freier Trägerschaft für das Schuljahr 2017/2018 erneut Zuwachsraten.  [mehr]

Waldorfschulen werden in Deutschland immer beliebter, auch auf dem Land

Immer mehr Waldorfschulen entstehen im ländlichen Raum. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Gesamtjahresabschluss des Bundes der Freien... [mehr]

Treffer 31 bis 40 von 827

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen