Uwe Jacquet gestorben

Juni 2018

Am 1. Juni ist im Saarland der Schöpfer der beliebten Waldorf-Weihnachtslaternen verstorben.

Ein Bild aus früheren Jahren

Jacquet war inspirierender Freund und Kollege und echter Pionier der Waldorfpädagogik im 20. Jahrhundert. Als Kind überlebte er die Bombardierung von Dresden und lebte an verschiedenen Orten in Deutschland, bis er dann als junger Mann in Paris landete und an der Gründung einer der dortigen Waldorfschulen beteiligt war. Die meiste Zeit seines Lebens verbrachte er in Michael Hall als Fremdsprachenlehrer und im Kunsthandwerk mit Holz, Kupfer, Eisen und Silber. Tausende Schüler lernten von ihm, dass Geduld und die Liebe zum Material die besten Garanten für den Erfolg sind. Seine Weihnachtslaternen stehen in Waldorfschulen, Krankenhäusern, Camphill-Einrichtungen und vielen privaten Haushalten in der ganzen Welt. Ein Erziehungskünstler, der auf der Erde bleibende Spuren zurücklässt. 

Ein Porträt Uwe Jacquets finden Sie hier.

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Waldorfpädagogisches Rüstzeug für staatliche Abschlüsse – Oberstufenkolloquium an der Freien Hochschule Stuttgart

»Waldorfpädagogik und staatliche Abschlüsse – ein Dilemma oder ein Kompromiss?« Unter diesem Titel lud die Freie Hochschule Stuttgart gemeinsam mit... [mehr]

CIRCO PONTE DAS ESTRELAS 2019 auf Deutschlandtournee

Der Kinder- und Jugendcircus PONTE DAS ESTRELAS (Sternenbrücke) erarbeitet seit 14 Jahren mit seinen Teilnehmern jährlich ein buntes Zirkusprogramm,... [mehr]

Krone im Mineralreich – Turmalinausstellung in der Waldorfschule Überlingen

Vom 8. bis 18. November 2018 findet in der Freien Waldorfschule Überlingen eine große Turmalinausstellung statt. [mehr]

Erstmal Ritalin, dann sehen wir weiter

Gemäß der neuen ärztlichen Leitlinie zu ADHS soll die medikamentöse Therapie mit dem Wirkstoff Methylphenidat (z.B. Ritalin® u.a.) schon bei Kindern... [mehr]

Kritik am »Festival für digitale Bildung«

Das »Bündnis für humane Bildung« und die Allianz ELIANT kritisieren das Festival für digitale Bildung, das am 4. Juli in Heidelberg stattfindet. [mehr]

»Notenzeugnisse sind pädagogischer Unfug«

Die Sommerferien nahen und damit auch die Zeugnisvergabe, doch bei dem Gedanken daran wird den Schülern vielerorts schon Angst und Bange, denn bei... [mehr]

Rudolf Steiner-Schule Schwabing wird ausgezeichnet

Das Projekt Reparieren macht Schule der Rudolf-Steiner-Schule Schwabing konnte sich bei der Online-Abstimmung im Rahmen des Spendenwettbewerbs... [mehr]

Uwe Jacquet gestorben

Am 1. Juni ist im Saarland der Schöpfer der beliebten Waldorf-Weihnachtslaternen verstorben. [mehr]

Meine Entscheidung! Neue Kampagne zur Homöopathie

Unter dem Motto »Homöopathie. Natürlich. Meine Entscheidung!« hat die Deutsche Homöopathie-Union (DHU) im Mai 2018 eine Kampagne gestartet, um die... [mehr]

Umfrage zum Gesundheitswesen gestartet

Eine erste gemeinsame Umfrage von Ärzten und Patienten haben Gesundheit aktiv und der Hartmannbund gestartet. Ebenfalls beteiligt ist die... [mehr]

Treffer 51 bis 60 von 834

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen