Vorbildhafte Eltern-Schüler-Zusammenarbeit im Norden

Von Anke Pasternak, November 2017

Im Herbst 2016 gründeten auf der Bundesschülerratstagung in Berlin schleswig-holsteiner Schülervertreter einen Landesschülerrat.

Nun fand bereits zum zweiten Mal eine gemeinsame Sitzung des Landeselternrates mit den Landesschülervertretern statt und 2018 sind weitere Treffen geplant. Die Zusammenarbeit ermöglicht auf der einen Seite den Elternvertretern, die Probleme, Wünsche und Vorstellungen der Schüler im direkten Austausch kennenzulernen und zu verstehen. Auf der anderen Seite bekommen die Schülervertreter Unterstützung von den Elternvertretern, um gemeinsam den Einfluss auf das Geschehen an ihren Schulen auszubauen.

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Sonderschau der Waldorfschulen auf der didacta 2018

Der Bund der Freien Waldorfschulen e.V. (BdFWS) präsentiert sich zusammen mit der Vereinigung der Waldorfkindergärten e.V. vom 20.-24. Februar 2018... [mehr]

Bertelsmann-Studie: Bis 2025 fehlen 35.000 Grundschullehrer

Grundschulen stehen unter Druck. Nationale und internationale Vergleiche haben jüngst gezeigt: Das Leistungsniveau stagniert und Kinder aus... [mehr]

Dottenfelder Hof erhält Bundespreis für ökologischen Landbau

Der Dottenfelderhof im hessischen Bad Vilbel ist einer der drei Preisträger des Bundeswettbewerbs Ökologischer Landbau 2018. Am 25. Januar 2018... [mehr]

Waldorfschulen setzen auf Doppelqualifikation

Der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) fordert ein Umdenken in der Bildung und setzt auf ein Ende der Trennung von beruflicher und allgemeiner... [mehr]

Lüchow: Waldorfschule für 33 Schüler darf errichtet werden

Im Dorf Lüchow (Landkreis Rostock) darf eine Waldorfschule für 33 Schüler eingerichtet werden. Eine Versagung der Betriebsgenehmigung durch das... [mehr]

Auf’s Ganze gehen

Das Faust-Festival an der Waldorfschule Ismaning 2019. [mehr]

Erziehungskunst: Zwei Doppelnummern im Jahr wegen Stau

Die Erziehungskunst wird ab 2018 mit zwei Doppelnummern im Jahr erscheinen. [mehr]

Dreikönigsspiel begeistert Publikum an der Freien Waldorfschule Augsburg

Es wird nur noch selten aufgeführt an den Waldorfschulen in Deutschland: das Dreikönigsspiel. Nicht nur wegen der großen Anzahl der Mitwirkenden ist... [mehr]

30 Jahre OMNIBUS FÜR DIREKTE DEMOKRATIE

Gestartet war der erste blaue OMNIBUS auf der dokumenta 8 (1987) in Kassel. Die Initiative schließt an Joseph Beuys an, der 1971 die »Organisation... [mehr]

Junge Waldorf Philharmonie auf Tournee

Die Junge Waldorf Philharmonie, ein Orchesterprojekt von jungen Menschen für junge Menschen, erarbeitet an Ostern 2018 an der Freien Waldorfschule... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 773

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >