Waldorf 100: Der internationale Stuttgarter Kongress »Am Anfang steht der Mensch«

April 2019

Jetzt anmelden und Frühbucherrabatt sichern!

Mut machen, Impulse setzen, Zukunft wagen – auf dem internationalen Stuttgarter Kongress sind die Waldorfpädagogen aus Kindergarten und Schule eingeladen, miteinander in die kommenden 100 Jahre zu starten. Bevor im Berliner Tempodrom die große zentrale Feier beginnt, trifft man sich auf der Uhlandshöhe in Stuttgart, wo vor 100 Jahren alles begann, zum weltweiten Arbeitstreffen. Organisiert von der Mutterschule, der Freien Waldorfschule Uhlandshöhe, und der Mutter-Hochschule, der Freien Hochschule Stuttgart, Seminar für Waldorfpädagogik, ist der Stuttgarter Kongress »Am Anfang steht der Mensch« eine Veranstaltung mit Unterstützung des Bundes der Waldorfschulen, des Haager Kreises und der Vereinigung der Waldorfkindergärten.

100 Arbeitsgruppen mit namhaften Referenten speziell auch für den Themenbereich der frühen Kindheit, dazu Vorträge, Diskussionsforen und ein kulturelles Abendprogramm erwarten die Kongressteilnehmer. Die Regisseurin Maria Knilli wird in einer exklusiven Vorpremiere den brandneuen letzten Teil ihrer Langzeitdokumentation einer Waldorfschulklasse persönlich präsentieren.

Den Frühbucherrabatt gibt es bis 30.05.2019.

Das ganze Programm und die online-Anmeldung unter https://www.freie-hochschule-stuttgart.de/aktuelles/stuttgarter-kongress-2019-fuer-waldorfpaedagogen/.

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Neue Mitglieder im Vorstand der WaldorfSV

Am 10. Oktober wurden bei der Bundesschülertagung der WaldorfSV in Frankfurt a.M. zwei Schüler neu in den Vorstand der bundesweiten Schülervertretung... [mehr]

Internationaler Online-Waldorfbasar startet am 11. November

Weihnachten ohne die beliebten Advents- und Wintermärkte in den Waldorfeinrichtungen? Die Kinder- und Familienzeitschrift »Vorhang auf« bietet, wie... [mehr]

Bildungsfinanzierung: freie Schulen öffentlichen Schulen gleichgestellt

Freie Schulen dürfen in Fragen der Finanzierung nicht benachteiligt werden. Was nachvollziehbar klingt und im Grundgesetz verankert ist, entspricht... [mehr]

Freie Schulen erstreiten Sieg in Brandenburg

Rund 80 Millionen Euro könnte das Land Brandenburg die Entscheidung kosten, die Lehrergehälter an Freien Schulen einzufrieren. [mehr]

Notfallpädagogik im Überschwemmungsgebiet Rheinland-Pfalz

Ein Team von Notfallpädagogen unter der Leitung von Bernd Ruf versucht in der Nähe von Ahrweiler die Familien vor Ort bei der Verarbeitung der... [mehr]

Berufsbild Schul- und Kindergartenarzt

Der Arbeitskreis der Schul- und Kindergartenärzte beim Bund der Freien Waldorfschulen hat ein Berufsbild veröffentlicht. [mehr]

Kunst verschenken

Im Rahmen des Internationalen Bodensee Kunstfestivals vom 24.–26. September 2021 findet eine Kunst-Verschenkaktion statt. [mehr]

Erster Nachhaltigkeitskongress der Waldorfschulen

Der Bund der Freien Waldorfschulen veranstaltete im Juni den ersten Nachhaltigkeitskongress für Mitgliedsschulen. Der Kongress wurde im Rahmen des... [mehr]

Projektstart: CO2ero – Schulen auf dem Weg zur Klimaneutralität

Das beim Bund der Freien Waldorfschulen angesiedelte Projekt »CO2ero – Klimaneutrale Waldorfschulen« befindet sich seit vergangenem Herbst mit sechs... [mehr]

Neue Fachschule zur Ausbildung von Waldorferziehern in Hamburg

Im August 2021 wird eine neue Fachschule zur Ausbildung staatlich anerkannter Waldorferzieher in Hamburg eröffnet, die ein hoher Praxisanteil... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 863

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen