Zehn Jahrsiebte verlegt

März 2017

Der Verlag Freies Geistesleben feierte am 19. März 2017 seinen siebzigsten Geburtstag.

Als am 19. März 1947 die amerikanische Militärregierung auf Antrag der Anthroposophischen Gesellschaft sowie des Waldorfschulvereins in Stuttgart dem Verlagsbuchhändler Walter Junge die Lizenz erteilte, die Verlagstätigkeit unter dem Namen »Verlag Freies Geistesleben« aufzunehmen, erfolgte dies zunächst mit dem Ziel, die notwendige Literatur für die nach den Kriegsjahren wieder entstehenden und neu gegründeten Freien Waldorfschulen in Deutschland zu verlegen. Er führte damit die Arbeit des bereits 1921 gegründeten und im April 1938 von der Gestapo verbotenen »Verlag der Waldorf-Astoria« fort.

Heute ist der Verlag Freies Geistesleben mit seinen rund 1100 lieferbaren Büchern und eBooks einer der führenden Verlage für Anthroposophie und Waldorfpädagogik.

Neben Titeln für die pädagogische Praxis in Kindergarten, Schule und Elternhaus, die unter dem Motto »Kinder wahrnehmen« zentrale Aspekte der Waldorfpädagogik in den Mittelpunkt stellen, umfasst das umfangreiche Programm Ratgeber, Sach- und Fachbücher im Segment Wissenschaft und Lebenskunst, gibt mit seinen Kreativ- und Kochbüchern eine Vielzahl an Ideen für ein kreatives Leben und bietet Kindern und Jugendlichen treue Freunde auf ihrem Weg ins Lesen: Bücher, die mitwachsen.

Aus Anlass des Jubiläums erscheinen je sieben Titel im allgemeinen Programm wie im Jugendbuch als attraktive kartonierte Ausgaben. Sie bieten einen Querschnitt durch die Themenvielfalt des Verlages und geben die Gelegenheit, außerordentlich beliebte und einige seit längerer Zeit vermisste Titel in ihrer Jubiläumsaufmachung neu kennenzulernen. Zwei Originalausgaben ergänzen die allgemeine Reihe.

www.geistesleben.com | www.urachhaus.com

Alle Nachrichten in dieser Kategorie

Gutachten: Impfpflicht verfassungswidrig

Ein umfangreiches Rechtsgutachten zum Entwurf des geplanten Gesetzes zur Einführung einer Masernimpfpflicht (»Masernschutzgesetz«), das der Verein... [mehr]

Waldorf100: Ein Fest in Mannheim – Rückblick oder Vorblick?

Nach den großen Feierlichkeiten in Stuttgart und Berlin war es am 28. September 2019 auch in Mannheim soweit: Auf den Kapuzinerplanken mitten in der... [mehr]

Die Smarte Diktatur

Eine Veranstaltung mit Professor Harald Welzer in der Rudolf Steiner Schule in Hamburg-Bergstedt. [mehr]

Feierliche Gründung der Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen im Mainzer Landtag

Privatschulgesetz von Rheinland-Pfalz antiquiert – Landesregierung kündigt Zusammenarbeit an. [mehr]

Handys und Tablets in der Schule. Eltern mehrheitlich für Verbot

85 Prozent der Eltern in Deutschland sprechen sich für ein generelles Handyverbot aus. Zu diesem Ergebnis kam eine repräsentative Elternstudie im... [mehr]

Deutschland braucht keine Impfpflicht!

Ärzte für individuelle Impfentscheidung fordern Rücknahme des Gesetzentwurfs aus dem Hause Spahn zur Impfpflicht. [mehr]

Die große Jubiläumswaldorfshow im Tempodrom

Auf diesen Tag hat die Waldorfwelt hingefiebert: 19. September 2019, Tempodrom, Berlin.  [mehr]

Die Uhle wird hundert

Was für ein Fest! Liederhalle Stuttgart, politische und Waldorfprominenz, voller Saal, pralles Programm – 100 Jahre Freie Waldorfschule Uhlandshöhe.  [mehr]

Change the World – Waldorf100-Jubiläumsfestival in Berlin – Teil 3

Am 19. September 2019 fand der große internationale Festakt zum 100-jährigen Waldorfjubiläum in Berlin statt. Für alle, die nicht kommen konnten oder... [mehr]

Love the World – Waldorf100-Jubiläumsfestival in Berlin – Teil 2

Am 19. September 2019 fand der große internationale Festakt zum 100-jährigen Waldorfjubiläum in Berlin statt. Für alle, die nicht kommen konnten oder... [mehr]

Treffer 1 bis 10 von 824

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Folgen